Eishockey

Eishockey-WM findet 2015 in Tschechien statt

SID
Freitag, 21.05.2010 | 18:49 Uhr
Die Kufencracks gehen bei der WM 2015 in Tschechien auf Torejagd
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
AEGON International Women Single
Di12:00
WTA Eastbourne: Tag 3
Boodles Challenge
Di13:30
ATP The Boodles: Tag 1
AEGON International Women Single
Mi12:00
WTA Eastbourne: Tag 4
Boodles Challenge
Mi13:30
ATP The Boodles: Tag 2
National Rugby League
Do11:50
Eels -
Bulldogs
AEGON International Women Single
Do12:00
WTA Eastbourne: Viertelfinals
Boodles Challenge
Do13:30
ATP The Boodles: Viertelfinals
National Rugby League
Fr11:50
Broncos -
Storm
AEGON International Women Single
Fr12:00
WTA Eastbourne: Halbfinals
Boodles Challenge
Fr13:30
ATP The Boodles: Halbfinals
AEGON International Women Single
Sa13:15
WTA Eastbourne: Finale
FIBA U19 World Cup
Sa15:15
Argentinien -
Frankreich
FIBA U19 World Cup
Sa17:30
Iran -
USA
FIBA U19 World Cup
Sa17:45
Deutschland -
Litauen
National Rugby League
So08:00
Rabbitohs -
Panthers
FIBA U19 World Cup
So15:30
Frankreich -
Neuseeland
FIBA U19 World Cup
So16:00
Spanien -
Kanada
FIBA U19 World Cup
So17:45
Puerto Rico -
Deutschland
FIBA U19 World Cup
Di13:45
Spanien -
Mali
FIBA U19 World Cup
Di16:00
Italien -
USA
Shanghai Darts Masters
Do13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 1
National Rugby League
Fr11:50
Roosters -
Rabbitohs
Shanghai Darts Masters
Fr13:00
Shanghai Darts Masters -
Tag 2
National Rugby League
Sa09:30
Panthers -
Sea Eagles
National Rugby League
Sa11:30
Storm -
Eels

Tschechien ist Ausrichter der Eishockey-Weltmeisterschaft 2015. Die Tschechen setzten sich bei der Wahl am Rande der WM in Köln mit 84 zu 22 Stimmen gegen die Ukraine durch.

Die Eishockey-Weltmeisterschaft 2015 wird in Tschechien ausgetragen. Das beschloss der Weltverband IIHF auf seinem Kongress am Rande der WM in Köln. Spielorte werden wie 2004 Prag und Ostrau sein. Die Tschechen, die zum insgesamt zehnten Mal WM-Ausrichter sind, setzten sich bei der Wahl mit 84 zu 22 Stimmen gegen die Ukraine durch. Das Turnier 2004 hält mit 552.097 Besuchern den WM-Zuschauerrekord.

Die WM 2011 findet vom 29. April bis 15. Mai in der Slowakei statt, Bratislava und Kosice sind die Spielorte. 2012 und 2013 richten die Erzrivalen Finnland und Schweden die Turniere gemeinsam aus - zunächst in Helsinki und Stockholm, ein Jahr später in Stockholm und einer noch zu benennenden finnischen Stadt. 2014 ist erstmals Weißrussland mit zwei Stadien in Minsk WM-Gastgeber.

Pause für Endras gegen Russland

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung