Eishockey

Ice Tigers weichen nach Straubing aus

SID
Die Nünrberg Ice Tigers spielen ihre Heimspiele vorerst in Straubing aus
© Getty

Sollten sich die Nürnberg Ice Tigers für die Pre-Playoffs qualifizieren, müssen sie in Straubing spielen. In der Nürnberger Arena wird in dieser Zeit ein Musical gezeigt.

Die Nürnberg Ice Tigers aus der Deutschen Eishockey Liga werden im Falle einer Qualifikation für die Pre-Playoffs nach Straubing ausweichen.

Der Umzug wäre nötig, da die Nürnberger Arena an den Spieltagen am 24. und 28. März wegen einer Musical-Veranstaltung nicht zur Verfügung steht.

Zum Zeitpunkt der Terminierung durch das Arena-Management im vergangenen Frühjahr hatten die Ice Tigers gerade Insolvenz angemeldet.

Die Ice Tigers sind derzeit Tabellensechster und wären damit für die Playoffs qualifiziert. Die Entfernung zwischen den beiden DEL-Stadien beträgt 140 Kilometer.

DEG trennt sich von Trainer Harold Kreis

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung