Montag, 11.01.2010

DEL

Coach Mason in Mannheim gefeuert

Doug Mason ist als Trainer der Adler Mannheim entlassen worden. Manager Marcus Kuhl stellt sein Amt zum Saisonende zur Verfügung, bleibt beim DEL-Klub aber Sportdirektor.

Doug Mason wurde 2008 mit den Kölner Haien Vizemeister
© sid
Doug Mason wurde 2008 mit den Kölner Haien Vizemeister

Nach acht Niederlagen in den vergangenen neun Spielen in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) haben sich die Mannheimer Adler von Trainer Doug Mason getrennt. Das gab der Tabellenneunte am Montagmittag auf einer Pressekonferenz bekannt. Nachfolger wird bis zum Saisonende der bisherige Assistent Teal Fowler, der bereits nach der Trennung von Dave King im Februar 2009 vorübergehend Chefcoach war.

Manager Marcus Kuhl kündigte an, sein Amt zum Saisonende niederzulegen. Der Ex-Nationalspieler, seit 1994 Manager der Adler und in dieser Zeit fünfmal deutscher Meister, bleibt aber Sportdirektor.

Erneuter Rückschlag für Mannheim

Das könnte Sie auch interessieren
Max Reinhart ist einer von vier aussortierten Spielern bei den Kölner Haien

Köln trennt sich von vier Spielern - mit Hager wird geplant

Marco Sturm beruft Pascal Zerressen, Maximilian Kammerer und Jakob Mayenschein in das Aufgebot

WM-Vorbereitung: Bundestrainer Sturm beruft drei Neulinge

Christof Kreutzer hat 2014 das Traineramt in Düsseldorf übernommen

DEG dementiert beschlossene Trennung von Kreutzer


Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wie schneidet Deutschland bei der Teil-Heim-WM 2017 ab?

WM Trophy
Vorrunde
Viertelfinale
Bronze
Silber
Gold
Top 5 gelesene Artikel
Top 3 gelesene Artikel - Eishockey

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.