DEL

Knöchelbruch stoppt Paul Manning

SID
Donnerstag, 28.01.2010 | 16:53 Uhr
Paul Manning (l.) fällt mit einem Knöchelbruch aus
© Getty
Advertisement
Supercopa
Live
Valencia -
Malaga
Premiership
Live
Gloucester -
Worcester
Supercopa
Gran Canaria -
Real Madrid
World Championship Boxing
Gilberto Ramirez vs Jesse Hart
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Halbfinale
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Halbfinale
GRC Bank Guangzhou International Women's Open Women Single
WTA Guangzhou: Finale
National Rugby League
Roosters -
Cowboys
World Championship Boxing
Jorge Linares vs Luke Campbell
Toray Pan Pacific Open Women Single
WTA Tokio: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 1
KDB Korea Open Women Single
WTA Seoul: Finale
Premiership
Exeter -
Wasps
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 2
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 3
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Tag 4
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Viertelfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Viertelfinals
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Halbfinale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Halbfinals
Pro14
Leinster -
Edinburgh
Premiership
Worcester -
Saracens
ACB
Barcelona Lassa -
Saski-Baskonia
Tashkent Open Women Single
WTA Taschkent: Finale
Wuhan Open Women Single
WTA Wuhan: Finale
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 2
Premiership
Wasps -
Bath Rugby
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 1
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 3
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 2
China Open Women Single
WTA Peking: Tag 4
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 3
China Open Women Single
WTA Peking: Viertelfinale
World Grand Prix
Unibet World Grand Prix -
Tag 4
ACB
Valencia -
Obradoiro

Die Hamburg Freezers müssen voraussichtlich für den Rest der Saison auf Paul Manning verzichten. Der kanadische Verteidiger hat im Training einen Knöchelbruch erlitten.

Für Paul Manning von den Hamburg Freezers ist die Hauptrunde in der Deutschen Eishockey Liga voraussichtlich vorzeitig beendet. Der Verteidiger hat einen Knöchelbruch erlitten und fällt knapp zwei Monate aus.

Der 30-Jährige wurde am Dienstag im Training vom Puck getroffen und zog sich dabei einen Bruch der Außenknöchelspitze zu. Manning muss in den nächsten sechs Wochen einen Spezialschuh tragen. "Ich bin natürlich frustriert, dass ich der Mannschaft jetzt in den letzten Spielen nicht mehr helfen kann", sagte Manning, der seit der Saison 2003/04 bei den Freezers unter Vertrag steht.

Playoffs in weiter Ferne

Das letzte Hauptrundenspiel bestreiten die Hamburger am 21. März gegen die Nürnberg Ice Tigers. Bis zu den Playoffs könnte Manning wieder fit werden. Mit derzeit neun Punkten Rückstand auf Platz zehn drohen die Norddeutschen die Teilnahme an den Ausscheidungsspielen allerdings zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte zu verpassen.

Damit könnte das 2:5 am vergangenen Sonntag gegen den EHC Wolfsburg der letzte Einsatz für Manning im Freezers-Trikot gewesen sein. Der Vertrag des Kanadiers, mit 355 absolvierten Partien Rekordspieler der Hamburger, läuft zum Saisonende aus.

Auch der letzte Eisbären-Jäger gibt auf

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung