Dienstag, 03.05.2016

Kostenloser Eintritt zum Jugendturnier

Albas U18 tritt beim ANGT an

Seht euch das Euroleague Basketball Adidas Next Generation Tournament 2016 kostenlos an! Beim jährlichen Treffen der besten Youngster Europas im Rahmen des Final Four ist auch die U18 von Alba Berlin am Start.

2015 gewann Real Madrid um Wunderkind Luka Doncic das ANGT
© getty
2015 gewann Real Madrid um Wunderkind Luka Doncic das ANGT

Zwei ehemalige Champions in INSEP Paris und Lietuvos Rytas Vilnius, ein früherer Vize in FC Barcelona Lassa und eben Alba Berlin bekamen nachträglich Einladungen und verstärken das Feld der bereits zuvor qualifizierten Teams Real Madrid, Crvena Zvezda Telekom Belgrad, Zalgiris Kaunas und Mega Bemax Belgrad.

Die 14. Ausgabe des jährlichen Turniers findet vom 12. bis zum 15. März statt, ebenso wie das Final Four der Turkish Airlines Euroleague in Berlin. Die ersten drei Spieltage finden im Sportforum Berlin statt, bevor das Finale in der Mercedes-Benz Arena auf dem gleichen Court ausgetragen wird wie das Finale der "Großen" am Abend.

Mega qualifizierte sich zuerst, indem beim Qualifikationsturnier in Rom im Finale Stellazzurra Rom geschlagen wurde. Real Madrid folgte nach dem dritten Titel in Folge in L'Hospitalet gegen Barcelona, Zalgiris verteidigte seinen Titel beim Kaunas-Turnier ebenfalls gegen Rytas. Zvezda gewann den Titel in Sarajevo im Spiel gegen Spars Sarajevo bereits zum sechsten Mal in Serie.

Freier Eintritt

Alba ist derweil zum ersten Mal seit 2009 wieder mit dabei und kann sich auf die heimische Unterstützung freuen. Damals verlor die Berliner Jugend mit nur 1 Punkt gegen den späteren Champion FMP Belgrad. Barca ist zum siebten Mal dabei und hofft auf den ersten Titel, nachdem 2008 und 2013 jeweils im Finale verloren wurde. INSEP gewann das Turnier 2010 direkt bei seiner allerersten Teilnahme, Rytas setzte sich 2012 in Istanbul die Krone auf.

Beim ANGT sieht man regelmäßig künftige Legenden, die heute in der NBA oder in der Euroleague spielen: In den letzten Jahren waren beispielsweise Bogdan Bogdanovic und Luigi Datome von Fenerbahce, Nihad Djedovic vom FC Bayern, Milos Teodosic von ZSKA Moskau und Dario Saric von Anadolu Efes Istanbul mit dabei.

Der Eintritt beim ANGT ist kostenlos und bietet Zuschauern die Möglichkeit, schon heute die Stars der Zukunft hautnah zu erleben.

Gruppe AGruppe B
U18 FC Barcelona LassaU18 Crvena Zvezda Telekom Belgrad
U18 INSEP ParisU18 Real Madrid
U18 Zalgiris KaunasU18 Lietuovas Rytas Vilnius
U18 Mega Bemax BelgradU18 Alba Berlin

Spielplan

Donnerstag, 12. Mai

  • 09 Uhr: U18 FC Barcelona Lassa - U18 INSEP Paris
  • 11 Uhr: U18 Zalgiris Kaunas - U18 Mega Bemax Belgrad
  • 13 Uhr: U18 Crvena Zvezda Telekom Belgrad - U18 Lietuovas Rytas Vilnius
  • 15 Uhr: U18 Real Madrid - U18 Alba Berlin

Freitag, 13. Mai

  • 09 Uhr: U18 FC Barcelona Lassa - U18 Mega Bemax Belgrad
  • 11 Uhr: U18 INSEP Paris - U18 Zalgiris Kaunas
  • 13 Uhr: U18 Crvena Zvezda Telekom Belgrad - U18 Alba Berlin
  • 15 Uhr: U18 Lietuovas Rytas Vilnius - U18 Real Madrid

Samstag, 14. Mai

  • 09 Uhr: U18 Mega Bemax Belgrad - U18 INSEP Paris
  • 11 Uhr: U18 Zalgiris Kaunas - U18 FC Barcelona Lassa
  • 13 Uhr: U18 Real Madrid - U18 Crvena Zvezda Telekom Belgrad
  • 15 Uhr: U18 Alba Berlin - U18 Lietuovas Rytas Vilnius

Sonntag, 15. Mai

  • 12 Uhr: 1. Gruppe A - 1. Gruppe B
SPOX

Diskutieren Drucken Startseite
Trend

Wer wird Turkish-Airlines-Euroleague-Champion 2016/2017?

Real Madrid
Olympiakos Piräus
ZSKA Moskau
FC Barcelona
Fenerbahce
ein deutscher Klub
ein anderes Team

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.