25 Euroleague-Teams verfügbar

Alba und Bayern bei NBA2K16 dabei

Von SPOX
Dienstag, 15.09.2015 | 13:34 Uhr
Gustavo Ayon erwacht im eigenen Wohnzimmer zum Leben
© TAE
Advertisement
NBA
Warriors @ Mavericks
Basketball Champions League
Ludwigsburg -
Neptunas
Basketball Champions League
Bonn -
Nymburk
NBA
Knicks @ Celtics
Basketball Champions League
Olimpija -
Bayreuth
Basketball Champions League
Oldenburg -
Karsiyaka
NBA
Pacers @ Thunder
NBA
Celtics @ Bucks
NBA
Thunder @ Timberwolves
NBA
Cavaliers @ Pelicans
BSL
Galatasaray -
Fenerbahce
ACB
Valencia -
Gran Canaria
NBA
Spurs @ Pacers
NBA
Spurs @ Celtics
Basketball Champions League
Aris -
Bonn
NBA
Thunder @ Bucks
Basketball Champions League
Ventspils -
Ludwigsburg
Basketball Champions League
Banvit -
Bayreuth
Basketball Champions League
EWE Baskets -
Murcia
NBA
Bulls @ Heat
NBA
Warriors @ Spurs
NBA
Cavaliers @ Wizards
ACB
Malaga -
Saski-Baskonia

2K und die Turkish Airlines Euroleague haben das Euroleague-Lineup für NBA2K16 bekanntgegeben. Insgesamt 25 Teams lassen sich an der Konsole steuern.

Damit baut die Euroleague die Partnerschaft mit 2K weiter aus. Neben acht neuen Teams und der erstmaligen Möglichkeit, die Euroleague-Teams auch in der Mobile-Version spielen zu können, sind die Euroleague-Team-Logos und Trikots dieses Mal auch im NBA2K16 MyTEAM Mode verfügbar.

Damit können fast alle Fans, der Teams, die in der abgelaufenen Saison an der Turkish Airlines Euroleague teilnahmen, zum Verkaufsstart am 29. September sich mit ihren Lieblingsspielern auf die kommende Saison, die am 15. Oktober beginnt, einstimmen.

Folgende Teams sind dabei:

  • Alba Berlin, Deutschland
  • Anadolu Efes Istanbul, Türkei
  • Cedevita Zagreb, Kroatien
  • Crvena Zvezda Telekom Belgrade, Serbien
  • CSKA Moscow, Russland
  • Dinamo Banco di Sardegna Sassari, Italien
  • EA7 Emporio Armani Milan, Italien
  • FC Barcelona Lassa, Spanien
  • FC Bayern Munich, Deutschland
  • Fenerbahçe Istanbul, Türkei
  • Galatasaray Istanbul, Türkei
  • Laboral Kutxa Vitoria , Spanien
  • Limoges CSP, Frankreich
  • Maccabi Tel Aviv, Israel
  • Neptunas Klaipeda, Litauen
  • Nihzny Novgorod, Russland
  • Olympiacos Piraeus, Griechenland
  • Panathinaikos Athens, Griechenland
  • PGE Turow Zgorzelec, Polen
  • Real Madrid, Spanien
  • Strasbourg, Frankreich
  • Unicaja Malaga, Spanien
  • Unics Kazan, Russland
  • Valencia Basket, Spanien
  • Zalgiris Kaunas, Litauen

Der Spielplan der Turkish Airlines Euroleague

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung