Specials \ Laureus-Stiftung

Steckbrief Martina Navratilova

Martina Navratilova: Eine Karriere für die Ewigkeit

18 Grand-Slam-Titel, 331 Wochen als Nummer eins der Weltrangliste, 167 Einzeltitel: Martina Navratilova gilt als eine der besten Tennissspielerinnen aller Zeiten. Inzwischen engagiert sich die US-Amerikanerin als Laureus-Academy-Mitglied für die Sport for Good Foundation.

Martina Navratilova heimste in ihrer Karriere insgesamt 167 Einzel-Titel ein
© Getty
Martina Navratilova heimste in ihrer Karriere insgesamt 167 Einzel-Titel ein

Name: Martina Navratilova (USA)

Geboren: 18. Oktober 1956 in Prag, Tschechoslowakei

Sportart: Tennis

Erfolge: 331 Wochen auf Platz eins der Weltrangliste, 167 Einzel- und 177 Doppeltitel (jeweils Rekord bei Männern und Frauen), 18 Grand-Slam-Titel im Einzel (Australian Open: 1981, 1983, 1985; French Open: 1982, 1984; Wimbledon: 1978, 1979, 1982-1987, 1990; US Open: 1983, 1984, 1986, 1987); 31 Grand-Slam-Titel im Doppel (Australian Open: 1980, 1982-1985, 1987-1989; French Open: 1975, 1982, 1984-1988; Wimbledon: 1976, 1979, 1981-1984, 1986; US Open: 1977, 1978, 1980, 1983, 1984, 1986, 1987, 1989, 1990), zehn Grand-Slam-Titel im Mixed (Australian Open: 2003; French Open: 1974, 1985; Wimbledon: 1985, 1993, 1995, 2003; US Open: 1985, 1987, 2006), längste Siegesserie im Einzel (74: 1983-1984), längste Siegesserie im Doppel mit Pam Shriver (109: 1983-1987)

Ende der aktiven Karriere: 2006

Auszeichnungen: Mitglied der International Tennis Hall of Fame (seit 2000)

Laureus-Academy-Mitglied Martina Navratilova
Martina Navratilovas Karriere war mit 331 Wochen als Nummer eins, 18 Grand-Slam-Titel im Einzel und 167 Einzelsiege nahezu beispiellos
© Getty
1/3
Martina Navratilovas Karriere war mit 331 Wochen als Nummer eins, 18 Grand-Slam-Titel im Einzel und 167 Einzelsiege nahezu beispiellos
/de/specials/laureus-stiftung/1012/Diashow/martina-navratilova/martina-navratilova-laureus.html
Mittlerweile engagiert sich Martina Navratilova als Laureus-Academy-Mitglied in den Projekten der Sport for Good Foundation
© Getty
2/3
Mittlerweile engagiert sich Martina Navratilova als Laureus-Academy-Mitglied in den Projekten der Sport for Good Foundation
/de/specials/laureus-stiftung/1012/Diashow/martina-navratilova/martina-navratilova-laureus,seite=2.html
Die Besteigung des Kilimandscharos mit dem Ziel, Spenden für Laureus zu sammeln, musste sie aber aus gesundheitlichen Gründen abbrechen
© Getty
3/3
Die Besteigung des Kilimandscharos mit dem Ziel, Spenden für Laureus zu sammeln, musste sie aber aus gesundheitlichen Gründen abbrechen
/de/specials/laureus-stiftung/1012/Diashow/martina-navratilova/martina-navratilova-laureus,seite=3.html
 


Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.