Blöcher nimmt 1.000 Euro für Laureus entgegen

Von Laureus
Samstag, 01.10.2011 | 11:45 Uhr
Stefan Blöcher (l.) nahme eine Spende für die Laureus-Stiftung entgegen
© Getty

Laureus-Botschafter Stefan Blöcher nahm beim Mercedes-Benz Clubturnier in Bad Griesbach einen Spendenscheck von 1.000 Euro für die Laureus Sport for Good Stiftung entgegen.

Einen gelungenen Abschluss feierten die diesjährigen Mercedes-Benz Clubturniere vom 22. bis 24. September 2011 mit dem Deutschland-Finale im Hartl-Resort in Bad Griesbach.

Zu Gast waren neben den zwei Gewinnern pro Vorrundenturnier auch Profigolfer Marcel Siem, AMG-Botschafter Bernd Schneider, DTM-Pilot Bruno Spengler und TV-Moderator Tom Bartels.

Stefan Blöcher nimmt 1.000 Euro entgegen

Die Laureus Sport for Good Stiftung Deutschland vertrat Laureus Botschafter Stefan Blöcher, der die Stiftung im Rahmen der Players Night vorstellte und einen Spendenscheck in der Höhe von 1.000 Euro entgegennahm.

Stefan Blöcher und Tom Bartels stellten sich zudem als Team den anwesenden Golfern und spielten in einer Sonderwertung gegen die 72 Teilnehmer, unter denen ein Besuch beim Laureus Medien Preis 2011 im Kitzbüheler Hotel Grand Tirolia, dem offiziellen Home of Laureus Sport for Good, verlost wurde.

Laureus-Steckbrief: Stefan Blöcher

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung