Laureus World Sports Awards in Abu Dhabi

Müller und Kaymer mit Chancen auf Nominierung

SID
Freitag, 17.12.2010 | 12:37 Uhr
Die Laureus World Sports Awards werden seit 2000 jährlich vergeben
© Getty

Am 7. Februar 2011 ist es wieder so weit: In Abu Dhabi werden die begehrten Laureus World Sports Awards für die beeindruckendsten sportlichen Höchstleistungen des vergangenen Kalenderjahres vergeben.

Seit einigen Wochen können ausgewählte Sportjournalisten ihre Vorschläge für die Nominierungen einreichen - und schon jetzt kristallisieren sich erste Favoriten heraus.

In der Kategorie "Durchbruch des Jahres" haben gleich zwei Deutsche eine Chance auf eine Nominierung: Thomas Müller und Martin Kaymer.

Müller holte mit dem FC Bayern 2010 die deutsche Meisterschaft und den DFB-Pokal und stand gegen Inter Mailand im Finale der Champions League.

Bei der WM in Südafrika wurde der Bayern-Youngster mit dem Goldenen Schuh für die meisten Tore (fünf Tore in sechs Spielen) belohnt und anschließend von der FIFA zum besten Nachwuchsspieler des Turniers gekürt.

Laureus Academy wählt Gewinner aus

Martin Kaymer erlebte mit 2010 das perfekte Jahr: Mit dem Sieg bei der US PGA Championship gewann er als erst zweiter Deutscher nach Bernhard Langer ein Major.

Dank weiterer Siege bei der Abu Dhabi Championship, KLM Open, Alfred Dunhill Links Championship und mit dem Team Europa beim Ryder Cup belegt Kaymer hinter Lee Westwood und Tiger Woods Platz drei der Weltrangliste.

Weitere heiße Kandidaten auf eine Nominierung in der Kategorie "Durchbruch des Jahres" sind die Golfprofi Matteo Manassero (ITA) und Louis Oosthuizen (RSA), Frankreichs Sprinter Christophe Lemaitre und Dreispringer Teddy Tamgho, dem der internationale Durchbruch 2010 mit Gold bei der Hallen-WM in Doha und dem EM-Titel in Barcelona gelang.

Anfang Januar werden die sechs Nominierten in jeder Kategorie bekanntgegeben. Unter ihnen wählt die Laureus Academy, bestehend aus 46 Sportlegenden, den jeweiligen Gewinner aus.

Mehr Informationen zu den Laureus World Sports Awards

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung