Montag, 24.08.2009

Germanwings und SPOX suchen...

...den Überflieger des 3. Spieltags

Germanwings und SPOX suchen den Überflieger des Spieltags - und Du wählst ihn! Nach jedem Bundesliga-Spieltag gibt es dabei zwei Germanwings-Fluggutscheine im Wert von je 150 Euro zu gewinnen!

Mainz ist bereits die neunte Station in der Profi-Karriere von Torhüter Heinz Müller (r.)
© Getty
Mainz ist bereits die neunte Station in der Profi-Karriere von Torhüter Heinz Müller (r.)

Der Überflieger des zweiten Spieltags der Saison 2009/2010 heißt Elson (Antwort C). Erst zur Halbzeit eingewechselt, war der Brasilianer mit zwei Toren gegen Freiburg der Mann des Tages (hier geht's zum Bericht).

mySPOX-User SVWFreak schnappte sich die Fluggutscheine. Herzlichen Glückwunsch!

Den Überflieger des Spieltags sowie den Gewinner der Fluggutscheine geben Germanwings und SPOX.com zu jedem neuen Bundesliga-Spieltag hier auf der "Überflieger"-Seite bekannt.

Germanwings

Viel Spaß und Erfolg wünschen Euch Germanwings und SPOX.

Hier die Vorschläge zum 3. Spieltag:

A) Claudio Pizarro: Werders Dreifach-Rückkehrer macht da weiter, wo er Ende der vergangenen Saison aufgehört hat: mit Toren! Gegen Gladbach netzte der quirlige Peruaner gleich doppelt ein.

Sein zweites Tor mit der Hacke war traumhaft. Man sieht dem verschmitzten Stürmer den Spaß am Fußball einfach an.

B) Jiri Stajner: Der bullige Stürmer ist Hannovers Lebensversicherung für die erste Liga. Bislang gingen alle drei Treffer der Niedersachsen auf sein Konto.

Gegen Nürnberg war er mit zwei Treffern der Mann des Tages. Da verzeiht man dem Tschechen auch den verschossenen Elfer.

C) Heinz Müller: Der Globetrotter scheint endlich angekommen. Die Alternative zum verletzten Dimo Wache machte gegen Bayern ein überragendes Spiel und hielt die drei Punkte für den Aufsteiger fest.

Mainz' Keeper besitzt sogar ungeahnte schauspielerische Fähigkeiten: Seit dem Jahr 2007 ist er eine kleine Youtube-Berühmtheit.

D) Eren Derdiyok, Tranquillo Barnetta: Bayers Schweizer machten den Kantersieg gegen Freiburg quasi im Alleingang perfekt. Zwei Mal Barnetta, zwei Mal Derdiyok - auf die Eidgenossen scheint Verlass.

Das beeindruckte selbst den sonst eher kühlen Coach Jupp Heynckes, wenn auch mit Einschränkung: "Ich habe in der zweiten Halbzeit das Sieger-Gen gesehen."

Alles zum 3. Bundesliga-Spieltag

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite

www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.