Liveticker: Fußball , Tottenham Hotspur - FC Liverpool, 15.09.2018

1   :   2
4   :   2
4   :   1
0   :   1
3   :   0
1   :   2
1   :   2
1   :   0
1   :   3
2   :   2
Wembley Stadium
Tottenham Hotspur
1:2
BEENDET
FC Liverpool
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Damit verabschiede ich mich nun aber erst einmal und danke für Ihr Interesse. Weiter geht es in der Premier League aber schon in wenigen Minuten (16:00 Uhr), unter anderem sind zwei weitere Klubs aus London mit Arsenal und Chelsea in unserem Programm. Klickt rein - oder Goodbye und bis zum nächsten Mal.
Tottenham verliert durch die zweite Niederlage in Folge den Anschluss an die Spitze - an welcher nach wie vor Liverpool thront. Mit fünf Siegen aus fünf Spielen ist der Saisonstart nach Maß nun perfekt und spätestens nach diesem Auftritt in London zählt Klopps Mannschaft zu den Top-Anwärtern auf den Titel. Weiter geht es für die Reds bereits am Dienstag (21:00 Uhr) in der Champions League gegen Paris Saint-Germain. In der Liga kommt am Samstag (16:00 Uhr) dann der FC Southampton an die Anfield Road. Tottenham ist ebenfalls am Dienstag (18:55 Uhr) in der Königsklasse gefordert, Inter Mailand ist dann der Gastgeber. In der Liga gilt es dann am Samstag (18:30 Uhr) gegen Brighton Hove Albion die beiden Patzer zuletzt zu korrigieren, sonst läuft man der Musik bereits früh weit hinterher.
Dennoch muss man ganz klar sagen: Es war ein schwacher Auftritt von den Lillywhites, die zu spät aufgewacht sind. Erst die Einwechslungen von Lamela und Son brachten Schwung ins Spiel der Hausherren, die nur in den Anfangsminuten nach der Pause dran waren (inklusive Pfostentreffer von Lucas). Doch wie schon im ersten Durchgang schlugen die Gäste genau in dieser guten Phase zu und legten das 2:0 nach. In der Folge konnte Liverpool die Führung locker verwalten und hätte durch zahlreiche gute Chancen das dritte Tor zwingend nachlegen müssen - und so wurde es eben noch einmal richtig en mit dem gewaltig glücklichen Ende für Klopps Mannen.
Puh, nach 90 Minuten hätte man sagen müssen: Klarer und verdienter Erfolg der Reds, der sogar noch höher hätte ausfallen müssen. Doch nach dieser spektakulären Nachspielzeit bleibt ein ganz fader Beigeschmack, nicht nur wegen des Anschlusstreffers sondern vor allem wegen des glasklaren Elfmeters, den Michael Oliver in der fünften Minute der Nachspielzeit übersehen hat.
90.+6. | Direkt danach ist Schluss! Liverpool schlägt Tottenham mit 2:1 und bleibt punktverlustfrei in dieser Spielzeit.
präsentiert von