Liveticker: Fußball 2. Bundesliga, FC St. Pauli - SV Sandhausen, 07.10.2018

05.10. Ende
BOC
1:0
BIE
(1:0)
05.10. Ende
D98
1:2
HSV
(0:2)
06.10. Ende
FÜR
1:1
REG
(0:0)
06.10. Ende
AUE
2:1
KIE
(0:1)
06.10. Ende
MAG
2:2
DYN
(0:2)
07.10. Ende
UBE
1:1
HEI
(0:0)
07.10. Ende
ING
1:2
SCP
(0:1)
07.10. Ende
STP
3:1
SVS
(1:0)
08.10. Ende
KÖL
1:2
MSV
(1:1)
Millerntor-Stadion
FC St. Pauli
3:1
BEENDET
SV Sandhausen
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Das war es aber für heute von einer verrückten 2. Liga, die morgen vielleicht ihr nächstes Kapitel schreibt: Dann hat Tabellenführer 1. FC Köln den MSV Duisburg und die Rote Laterne zu Gast (20:30 Uhr). Gibt es die Sensation? Bis dahin aber danke ich für Ihr Interesse und wünsche noch einen schönen Nachmittag mit der Fußball-Bundesliga. Klicken Sie doch bei uns ins Programm!
Nach der Länderspielpause reist der FCSP am Montagabend zum Schlusslicht MSV Duisburg (22. Oktober, 20:30 Uhr), Sandhausen hat bereits am Freitag (18:30 Uhr) beim Kellerduell den FC Ingolstadt zu Gast. Sowohl der SVS als auch der FCI sind dann schon zum Siegen verdammt, der MSV sowieso und Pauli will natürlich auch nachlegen.
Interessieren wird das am Millerntor aber niemanden, keiner fragt man Ende danach, wo die Punkte herkommen. Mit den drei Zählern macht der Kiez-Klub nämlich einen Sprung nach vorne auf den fünften Tabellenplatz. Der SV Sandhausen dagegen steckt weiter in der Krise und im Tabellenkeller.
Unter dem Strich ist dieser Heimsieg alles andere als verdient für die Hamburger, weil Sandhausen im zweiten Durchgang vielleicht sein bestes Spiel machte. Nachdem verdienten Ausgleich waren die Gäste nah dran am zweiten Tor, wurden dann aber in den letzten Minuten doppelt ausgeknockt und stehen nun wieder mit leeren Händen da. Pauli dagegen darf durchatmen, ein schwacher Auftritt gegen eines der Sorgenkinder der Liga wird mit viel Glück auch noch belohnt.
90.+4. | Dann ist Schluss! Der FC Sankt Pauli schlägt Sandhausen mit 3:1.
präsentiert von