Liveticker: Fußball 1. Bundesliga, Hannover 96 - RB Leipzig, 01.02.2019

0   :   3
1   :   1
3   :   1
1   :   1
0   :   1
1   :   1
0   :   2
3   :   0
2   :   2
HDI Arena
Hannover 96
0:3
BEENDET
RB Leipzig
Vorschau
Aufstellung
Live
Daten
Tabelle
Das soll es an dieser Stelle gewesen sein. Ich bedanke mich wie immer recht herzlich für Ihr Interesse und wünsche eine gute Nacht!
Für die Sachsen geht es am Mittwoch im Achtelfinale des DFB-Pokals mit einem Heimspiel gegen den VfL Wolfsburg weiter. In der Liga empfängt RB anschließend Verfolger Frankfurt. Die Hannoveraner haben indes unter der Woche spielfrei, empfangen dann aber in acht Tagen Nürnberg zum wichtigen Kellerduell.
Hannover bleibt trotz der Niederlage Vorletzter, Nürnberg reicht morgen aber schon ein Punkt, um vorbeizuziehen. Die Leipziger hingegen bauen ihren Vorsprung auf Frankfurt aus und haben nun als Vierter nur noch zwei Zähler Rückstand auf den Dritten aus Mönchengladbach.
Die Misere der Niedersachsen geht somit trotz des Trainerwechsels weiter. 96 verliert das fünfte Heimspiel in Folge, ohne dabei ein eigenes Tor zu erzielen. Das gab es in der Bundesliga zuvor erst zweimal: Energie Cottbus stieg nach solch einem Negativlauf 2002/03 ebenso ab wie Hannover in der Spielzeit 2015/16.
Leipzig setzt sich völlig verdient mit 3:0 in Hannover durch. Die Gäste waren durchgehend die teils deutlich bessere Mannschaft und hätten die Weichen schon in den ersten 20 Minuten auf Sieg stellen können. Esser aber hielt mehrfach stark und so dauerte es bis zur Nachspielzeit des ersten Durchgangs, ehe RB in Führung ging. Nach dem Seitenwechsel waren die Sachsen dann effektiver und legten nach zwei Ecken nach. 96, das etwas aktiver aus der Kabine kam, hatte dem nichts mehr entgegen zu setzen.
präsentiert von