Oliver Marach und Mate Pavic stehen im Viertelfinale

Marach verabschiedet Willis

Von red
Montag, 10.07.2017 | 15:15 Uhr
Oliver Marach marschiert in Wimbledon
© GEPA
Advertisement
WTA Championship Women Single
WTA Finals Singapur: Tag 3
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 4
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Tag 5
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Viertelfinale
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Halbfinale
WTA Championship Women Single
WTA Finale Singapur: Finale

Oliver Marach und Mate Pavic stehen im Viertelfinale von Wimbledon. Die österreichisch-kroatische Paarung besiegte die Lokalmatadoren Marcus Willis und Jay Clarke sicher in drei Sätzen.

Oliver Marach hat mit seinem kroatischen Partner Mate Pavic den Lauf von Marcus Willis und Jay Clarke im Doppel-Wettbewerb in Wimbledon beendet: Nach 1:55 Stunden stand der 6:3, 6:4, 7:6 (3)-Sieg des Steirers mit Pavic fest. Die beiden ließen über die gesamte Spielzeit auf Court 14 nur zwei Breakbälle zu, konnten diese aber abwehren. Auf der anderen Seite verwerteten Marach/Pavic zwei ihrer zwölf Möglichkeiten, ihren britischen Gegnern den Aufschlag abzunehmen.

In der Runde der letzten Acht warten auf Oliver Marach und Mate Pavic nun entweder Nicolas Monroe (US) und Artem Sitak (Neuseeland) oder das Veteranen-Paar Marcin Matkowski und Max Mirnyi.

Hier das Doppel-Tableau der Herren in Wimbledon

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung