Das Olympia-Aufgebot der ÖSV-Adler für die Normalschanze

Von APA
Mittwoch, 07.02.2018 | 19:39 Uhr
Gregor Schlierenzauer ist auf der Normalschanze mit von der Partie
© GEPA

Österreichs Skisprung-Cheftrainer Heinz Kuttin hat nach dem Training und "langer Diskussion" am Mittwochabend in Südkorea seine Starter für den olympischen Normalschanzenbewerb bekanntgegeben.

Neben Weltmeister Stefan Kraft, der im Weltcup in den Top Ten liegt, sind noch Michael Hayböck, Gregor Schlierenzauer und Manuel Fettner nominiert worden. Clemens Aigner ist damit in der Qualifikation am Donnerstag (13:30 Uhr MEZ) nur Zuschauer.

Das Tagesresümee von Kuttin fiel "eigentlich sehr zufriedenstellend" aus, denn "es war speziell für die Burschen ein harter Tag nach dem langen Flug". Die Herausforderung für die Mannschaftsaufstellung war die Tatsache, dass "zwischen den Bedingungen am Tag und am Abend ein riesiger Unterschied war", erklärte Kuttin, der speziell das Training am Abend dafür heranzog, "weil das ist auch die Wettkampfzeit".

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung