Olympia

Akkreditierung gefälscht: Zwei Österreicher in Pyeongchang verhaftet

Von APA
Mittwoch, 21.02.2018 | 10:47 Uhr
Österreichische Fans bei den Olympischen Spielen in Pyeongchang
© GEPA

Zwei österreichische Staatsbürger sind bei den Olympischen Winterspielen in Pyeongchang vorübergehend festgenommen worden.

Wie das Bundesministerium für Inneres am Mittwoch informierte, habe das Duo mit gefälschten Athleten-Akkreditierungen Zutritt zum Phoenix Snow Park erlangen wollen. Im Rahmen eines Schnellverfahrens wurde eine Geldstrafe gegen die beiden Beschuldigten verhängt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung