Wintersport

Ski alpin: Marcel Hirscher und Anna Veith scheinen im ÖSV-Kader für die kommende Saison auf

Von SPOX Österreich
Die beiden ÖSV-Stars Anna Veith und Marcel Hirscher.
© GEPA

Der österreichische Skiverband (ÖSV) informiert per Aussendung über den Nationalkader der Damen und Herren für die kommende Weltcupsaison 2019/20. Zwei prominente Namen sind vertreten.

Bei den Herren scheint der Name Marcel Hirscher in der Kaderliste auf. Der achtfache Gesamtweltcupsieger ließ sich nach der Saison die Entscheidung offen, ob er seine erfolgreiche Karriere fortsetzen will und wird im Sommer seine endgültige Entscheidung bekanntgeben. Bei der Romy-Gala im April meinte Hirscher noch: "Bald ist wieder Winter und dann geht es wieder weiter."

Neben Hirscher scheinen Manuel Feller, Max Franz, Christian Hirschbühl, Vincent Kriechmayr, Michael Matt, Matthias Mayer, Hannes Reichelt, Marco Schwarz und Otmar Striedinger im Nationalkader auf.

Bei den Ski-Damen ist Anna Veith im Kader, die sich nach einem neuerlichen Kreuzbandriss auf dem Weg zurück befindet und erst über eine Rückkehr in den Ski-Weltcup entscheiden wird. Dem ÖSV-Damen-Nationalkader gehören folgende Läuferinnen an: Eva-Maria Brem, Stephanie Brunner, Katharina Gallhuber, Ricarda Haaser, Cornelia Hütter, Katharina Liensberger, Mirjam Puchner, Bernadette Schild, Nicole Schmidhofer, Ramona Siebenhofer, Tamara Tippler, Katharina Truppe, Anna Veith und Stephanie Venier.

ÖSV-Allrounder Romed Baumann liebäugelt unterdessen mit einem Nationenwechsel zum deutschen Skiverband.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung