Wintersport

"Brutal": ORF-Experte Hans Knauß gibt Einblick in die Kamerafahrt

Von SPOX Österreich
Hans Knauß: Wie lange tut er sich die Kamerafahrt noch an?
© GEPA

Seit Oktober 2005 analysiert und kommentiert Hans Knauß Skirennen im ORF, seine Kamerafahrten gehören mittlerweile praktisch zu einer guten Übertragung. Doch wie lange tut sich der 47-Jährige die Abfahrt noch an?

Nun gibt der Kitzbühel-Sieger von 1999 Einblicke. "Heuer habe ich mir zu Winterbeginn gedacht: 'Brutal, jetzt geht es schon wieder los.' Ich habe fast ein schlechtes Gewissen gehabt und mich gefragt: 'Bin ich eigentlich noch gut genug für das?' Mittlerweile bin ich wieder so gut drin im Fahren, dass es mir richtig Spaß macht", so Knauß zur Heute.

Hans Knauß: "Irgendwann sage ich: danke, das wars"

Nachsatz: "In Kitzbühel werde ich mir wieder wie jedes Jahr denken: 'Heuer ist es das absolut letzte Mal.' Ich hantel mich von einem Jahr zum nächsten vor. Kann sein, dass ich irgendwann einfach bei der Seidlalm abschwinge, auf ein Bier gehe und sage: danke, das wars."

Gestürzt ist Knauß bei einer Kamerafahrt übrigens noch nie - abgesehen von einem kleinen Fauxpas im Riesentorlauf, bei dem Knauß jedoch weiterfahren konnte.

"Für die Physis muss ich schon gscheit mittrainieren. Das Skifahren an sich verlernt man nicht mehr, man muss nur dranbleiben. Ich fahre viel Ski, aber das Wichtigste ist die Körperspannung, die Kraft, die Kraftausdauer. Das trainiere ich eigentlich den ganzen Sommer über. Vom Umfang her nicht ganz die Hälfte von den Aktiven, würde ich sagen. Körperlich bin ich eigentlich brutal gut beinander für mein Alter", so Knauß.

Hans Knauß: Steckbrief, Podestplätze im Ski-Weltcup

  • Geboren am: 09. Februar 1971

  • Karriere-Debüt im Weltcup: 28. November 1992

  • Karriereende: 17. Dezember 2004

  • 7 Siege im Ski-Weltcup

  • Dreifacher Medaillengewinner bei Großereignissen
    • Vizeweltmeister im Riesenslalom (St. Moritz 2003)
    • Bronzemedaillengewinner im Super-G (Vail 1999)
    • Olympia-Silber im Super-G (Nagano 1998)
WeltcupsiegeOrtDisziplin
Dezember 1995Alta BadiaRiesenslalom
Jänner 1996ValloireSuper-G
Dezember 1996Val d'IsereSuper-G
März 1998KvitvjellSuper-G
Jänner 1999KitzbühelAbfahrt
Jänner 2003AdelbodenRiesenslalom
März 2003LillehammerRiesenslalom
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung