Wintersport

Damen-Riesenslalom am Semmering: Stephanie Brunner mischt mit

Von SPOX Österreich
Brunner fuhr am Semmering die zweitschnellste Zeit.
© GEPA

Der erste Durchgang beim Damen-Riesenslalom am Semmering endete in einem wahren Hundertselkrimi (Hier geht's zum LIVETICKER). Die ersten vier Läuferinnen trennen nur 6/100 Sekunden, Stephanie Brunner (+0,02) ist dabei mittendrin. Einmal mehr schnellste nach dem ersten Lauf war Mikaela Shiffrin.

Die US-Amerikanerin hat damit die Chance auf ihren 51. Weltcupsieg, Brunner auf ihren ersten. Ranghild Mowinckel (Norwegen) liegt auf Platz drei, Petra Vlhova ist Vierte.

Ex-Weltmeisterin Anna Veith aus Salzburg liegt als Fünfte nach 30 Starterinnen ebenfalls nur 0,12 Sekunden zurück. Die Entscheidung geht ab 13.30 Uhr (im LIVETICKER) über die Bühne.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung