Wintersport

Brunner bei Kombi in Crans Montana Fünfte, Brignone gewinnt

Von APA
Stephanie Brunner landet bei der Kombi in Crans Montana auf dem fünften Platz
© GEPA

Diee erste Kugel-Entscheidung dieser Weltcup-Saison bei den Ski-Damen ist zugunsten von Wendy Holdener gefallen. Der Schweizerin reichte am Sonntag ein vierter Platz in der Kombination von Crans Montana zur Gewinn der Disziplinwertung. Der Tagessieg ging wie im Vorjahr an die Italienerin Federica Brignone. Beste Österreicherin wurde die Tirolerin Stephanie Brunner als Fünfte.

Die endgültige Entscheidung im Gesamtweltcup ist zumindest eine Woche verschoben. Bei noch sechs ausständigen Rennen liegt Holdener 561 Punkte hinter Mikaela Shiffrin. Die US-Amerikanerin verzichtete auf die Rennen in Crans Montana und könnte am kommenden Technik-Wochenende in Ofterschwang alles klar machen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung