Wintersport

Wie viel die Fahrer in Kitzbühel cashen

Von APA
So viel cashen die Rennfahrer

Wie viel cashen die Fahrer des Hahnenkammrennens eigentlich? Wir haben für euch die Zahlen.

Mit dem Wegfall der Kombination hat sich zwar das Gesamtpreisgeld für die 77. Auflage der Hahnenkamm-Rennen der Herren im Alpinskilauf von Freitag bis Sonntag in Kitzbühel verringert, in den verbliebenen Rennen gibt es aber für jeden Platz Erhöhungen. Gesamt werden 550.000 Euro ausgeschüttet.

Laut Kitzbüheler Ski Club (K.S.C.) bekommen Abfahrts- und Slalomsieger jeweils 74.000 Euro brutto, im Super-G erhält der Gewinner 55.500. Für die Top-30 wird jeweils Preisgeld ausbezahlt.

SUPER-GAbfahrtSlalom
1. Platz55.50074.00074.000
2. Platz27.75037.00037.000
3. Platz13.87518.50018.500
5. Platz5.2507.0007.000
6. Platz4.5006.0006.000
7. Platz3.7505.0005.000
8. Platz3.0004.0004.000
9. Platz2.5503.4003.400
10. Platz2.4003.2003.200
...
30. Platz7501.0001.000
Gesamt150.000200.000200.000

Alle Wintersport-News im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung