Tennis

French Open Finale JETZT im FREE-TV! Dominic Thiem - Rafael Nadal gratis im Livestream sehen

Von SPOX Österreich
Dominic Thiem fordert Rafael Nadal heraus.
© getty

Dominic Thiem steht im zweiten Grand-Slam-Finale seiner Karriere. Am heutigen Sonntag bekommt es Österreichs Tennis-Star bei den French Open 2019 mit Rafael Nadal aus Spanien zu tun (JETZT im LIVETICKER). SPOX erklärt, wo das Spiel im TV gezeigt wird und welche Livestreams es gibt.

"Das war vielleicht sogar mein größter Sieg. Ein Halbfinale mit Federer, Nadal Djokovic - jeden einzelnen zu schlagen, ist eine großartige Sache", sagte Thiem nach seinem Finaleinzug. "Immer, wenn hier wer ins Finale kommt, ist Nadal der Gegner. Er ist der haushohe Favorit. Ich schaue, dass ich mich 100-prozentig regeneriere."

Dominic Thiem - Rafael Nadal: Endstand 3:6 7:5 1:6 1:6

Im ersten Satz führte Thiem bereits mit Break-Vorsprung 3:2, ehe Nadal vier Games in Folge gewann. Im zweiten Satz hatten beide Spieler bei eigenem Aufschlag kaum Mühe, bis Thiem im zwölften Game ein Break gelang.

French Open Finale: Wann spielt Thiem?

Das Finale der French Open 2019 ist für zweites Match am Sonntag angesetzt. Es begann um kurz nach 15 Uhr. Vor dem Herren-Endspiel fand das Doppel-Finale der Damen auf dem Center Court, dem Court Philippe Chatrier, statt.

Dort holte sich Thiems Freundin Kristina Mladenovic gemeinsam mit Timea Babos den Titel gegen Duan/Zheng aus China.

  • 11.30 Uhr: Damen-Doppel-Finale
  • 15 Uhr: Herren-Finale mit Dominic Thiem

Dominic Thiem gegen Rafael Nadal: TV-Übertragung und Livestream

Thiem gegen Nadal, das Finale der French Open, wird am Sonntag um 15.00 Uhr live auf ORF 1 übertragen. ÖTV-Doppel-Spezialist Alexander Peya fungiert dabei als Experte, Oliver Polzer kommentiert das Match.

Auf der TvThek des ORF ist die Partie ebenfalls (für alle User aus Österreich) gratis im Livestream zu sehen. Eurosport überträgt die French Open schon seit dem ersten Turniertag.

Dominic Thiem vs. Rafael Nadal: Head to Head (H2H), Bilanz

Bereits zwölf Mal hat Dominic Thiem gegen Rafael Nadal gespielt. Der Spanier führt im direkten Head-to-Head klar mit 8-4. Das letzte Grand-Slam-Match der beiden bei den US Open 2018 war eines der hochklassigsten Partien des vergangenen Jahres.

Thiem setzte sich vor wenigen Wochen auf Sand in Barcelona durch. Ein Major-Match konnte er gegen Nadal noch nie gewinnen.

JahrTurnierBelagSiegerErgebnis
2019BarcelonaSandplatzThiem6:4, 6:4
2018US OpenHartplatzNadal0:6, 6:4, 7:5, 6:7, 7:6
2018French OpenSandplatzNadal6:4, 6:3, 6:2
2018Madrid OpenSandplatzThiem7:5, 6:3
2018Monte CarloSandplatzNadal6:0, 6:2
2017French OpenSandplatzNadal6:3, 6:4, 6:0
2017RomSandplatzThiem6:4, 6:3
2017Madrid OpenSandplatzNadal7:6, 6:4
2017BarcelonaSandplatzNadal6:4, 6:1
2016Monte CarloSandplatzNadal7:5, 6:3
2016Buenos AiresSandplatzThiem6:4, 4:6, 7:6
2014French OpenSandplatzNadal6:2, 6:2, 6:3

Dominic Thiem im Finale: Novak Djokovic streut Rosen

Djokovic war trotz der Niederlage im Halbfinale voll des Lobs in Richtung Thiem: "Ich gratuliere Dominic. Er hat großartig gespielt, besonders in den wichtigen Momenten mit guten Slices und Passierbällen und einer starken Vorhand. Er spielt tolles Tennis und hat gezeigt, warum er einer der besten Spieler der Welt ist."

Die "Wirbelsturm"-artigen Bedingungen am Freitag seien die schlimmsten gewesen, bei denen er je gespielt hat. "Aber ich habe nicht zu viel falsch gemacht."

Dominic Thiem: Weg ins Finale der French Open 2019

Zum Auftakt ging es gegen Tommy Paul, danach wartete Alexander Bublik aus Kasachstan. Auch Pablo Cuevas eliminierte er in vier Sätzen, ehe er mit Gael Monfils und Karen Khachanov kurzen Prozess machte. Die Partie gegen Novak Djokovic wurde dann zum dramatischen Fünfsatz-Krimi.

RundeGegnerErgebnis
1. RundeTommy Paul (USA)6:4, 4:6, 7:6(5), 6:2
2. RundeAlexander Bublik (KAZ)6:3, 6:7(6), 6:3, 7:5
3. RundePablo Cuevas (URU)6:3, 4:6, 6:2, 7:5
AchtelfinaleGael Monfils (FRA)6:4, 6:4, 6:2
ViertelfinaleKaren Khachanov (RUS)6:2, 6:4, 6:2
HalbfinaleNovak Djokovic (SRB)6:2,3:6,7:5,5:7,7:5

Rafael Nadal: Weg zum Finale gegen Dominic Thiem

Nadal gab bislang im Turnierverlauf erst einen einzigen Satz ab. Dies passierte im Match gegen den Belgier David Goffin.

RundeGegnerErgebnis
1. RundeYannick Hanfmann (GER)6:2, 6:1, 6:3
2. RundeYannick Maden (GER)6:1, 6:2, 6:4
3. RundeDavid Goffin (BEL)6:1, 6:3, 4:6, 6:3
AchtelfinaleJuan Ignacio Londero (ARG)6:2, 6:3, 6:3
ViertelfinaleKei Nishikori (JPN)6:1, 6:1, 6:3
HalbfinaleRoger Federer (SUI)6:3, 6:4, 6:2
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung