Fussball

SK Sturm Graz: Lukas Grozurek per Leihe zum Karlsruher SC

Von SPOX Österreich
Lukas Grozurek geht nach Deutschland.
© GEPA

Der deutsche Zweitligist Karlsruher SC hat Lukas Grozurek vom SK Sturm Graz verpflichtet. Der Flügelspieler wird für ein Jahr ausgeliehen, zudem besitzt der KSC nach Ende der Saison eine Kaufoption.

"Ich freue mich sehr, ab sofort einen solchen Traditionsverein wie den KSC unterstützen zu dürfen und will mich erstmals auch in Deutschland beweisen­", erklärte Grozurek nach der Vertragsunterschrift im KSC-Trainingslager in Waidring, wo er ab sofort ins Teamtraining einsteigt.

Der ehemalige Sturm-Sportdirektor Oliver Kreuzer ist derzeit beim KSC in derselben Rolle tätig und erklärte die Gründe für die Verpflichtung des 27-Jährigen: "Mit Lukas Grozurek haben wir uns vorerst letztes Puzzleteil für den Kader gefunden. Als technisch versierter Außenbahnspieler erfüllt er genau die Rolle, für die wir noch eine Verstärkung gesucht haben."

In der vergangenen Saison erzielte Grozurek in der österreichischen Bundesliga in 26 Spielen fünf Treffer und bereitete zwei Tore vor. Insgesamt kommt der Wiener auf 182 Partien, 24 Treffer und 15 Vorlagen für Rapid Wien, Admira sowie Sturm. In Karlsruhe trifft er mit Marco Djuricin, Christoph Kobald und Mario Schragl auf drei weitere ÖFB-Legionäre.

Am kommenden Samstag bestreitet er mit dem KSC ein Blitzturnier, an dem auch der SK Sturm und Hertha BSC teilnimmt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung