Fussball

Medienbericht: Lukas Hinterseer verlässt den VfL Bochum

Von SPOX Österreich
Lukas Hinterseer ist zweifelsohne der treffsicherste Angreifer des VfL Bochum in dieser Saison.
© getty

Der 27-jährige österreichische Ex-Nationalteamkicker Lukas Hinterseer mauserte sich in der aktuellen Zweitliga-Saison zum absoluten Leistungsträger des VfL Bochum. 13 Tore, sieben Assists, Rang Zwei in der Torjäger-Statistik: Hinterseer etablierte sich in Deutschlands zweithöchster Spielklasse.

 

Doch nun soll der nächste Schritt folgen. Der Torjäger wird seinen auslaufenden Vertrag nicht verlängern, sein Berater hätte den Verein bereits vor langer Zeit informiert. Das berichtet die in Sportfragen für gewöhnlich äußerst gut informierte deutsche Zeitung Bild.

Hinterseer kam 2017 ablösefrei aus Ingolstadt, sein nächster Schritt soll in die höchste Spielklasse Deutschlands führen. Konkrete Gerüchte um einen neuen Verein gibt es zwar noch nicht, dennoch könnte Hinterseer wohl durchaus bei einem Verein wie dem SC Freiburg etablieren. Zu wünschen wäre es ihm.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung