Fussball

"Ist Zeitschinden deine Taktik?": Mikros zeichnen Verbalfight zwischen Gerald Baumgartner und Ferdinand Feldhofer auf

Von SPOX Österreich
Gerald Baumgartner
© GEPA

Österreichs zweithöchste Spielklasse ist wahrlich kein Vergnügungspark, in dem ein respektvoller Umgang miteinander gepflegt wird.

Davon konnte man sich beim Spiel zwischen der SV Ried und dem SV Lafnitz überzeugen. Interessanterweise nicht nur im Stadion, sondern auch an den TV-Geräten. Mikros nahmen nämlich die Fehde, die Ried-Trainer Gerald Baumgartner mit seinem Kontrahenten Ferdinand Feldhofer pflegte, auf. Der verbale Fight zwischen den Zweien wurde auf laola1.tv mitgeschnitten und Gerald Baumgartner kommt dabei nicht wirklich ehrenvoll rüber.

Gerald Baumgartner attackiert Ferdinand Feldhofer

"Ist Zeitschinden eine Taktik von dir?", schreit Baumgartner Feldhofer an. Beim Stande von 0:0 stieß dem Coach der Oberösterreicher das Gehabe der Lafnitz-Spieler äußerst sauer auf. Daraufhin provozierte er den gegnerischen Trainer und sprach ihm süffisant sogar die Qualifikation ab: "Du bist ein junger Trainer. Ist Zeitschinden deine Taktik? Ja? Dann machst du's eh gut!". Ein sarkastisches "du hast ja viel gelernt" warf Baumgartner Feldhofer nach.

Nach dem Schlusspfiff dürfte Baumgartner aber zumindest ein bisschen entspannter gewesen sein. Die SV Ried gewann mit 2:0, liegt vier Runden vor Schluss mit zwei Punkten Vorsprung auf WSG Wattens auf dem Aufstiegsplatz der Erste Liga. Die Feldhofer-Truppe SV Lafnitz kämpft noch gegen den Abstieg, hat vier Punkte Abstand zu den gefährlichen Plätzen.

 

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung