Fussball

2. Liga: Raphael Holzhauser trainiert beim SC Wiener Neustadt

Von SPOX Österreich
Raphael Holzhauser
© getty

Seit seinem Abschied vom Schweizer Super-League-Klub Grasshoppers Zürich ist Ex-Austria-Wien-Mittelfeldspieler Raphael Holzhauser auf Vereinssuche. Nach dem Rauswurf aus dem Kader wurde sein ursprünglich bis 2020 laufender Vertrag einvernehmlich aufgelöst.

Fit hält sich Holzhauser vorerst beim SC Wiener Neustadt. Das vermeldete der Klub aus der zweiten Liga auf Facebook - Foto inklusive. "Wir starten in die neue Woche und dürfen dabei einen neuen Trainingsgast begrüßen! Servus Raphael Holzhauser!", heißt es auf der Plattform der Niederösterreicher.

Dass Holzhauser beim SC Wiener Neustadt unterschreibt, ist aber aus vielerlei sportlichen und finanziellen Gründen freilich nicht realistisch. Bei SPOX sagte Holzhauser zuletzt: "Ich muss nach vorne schauen. Es wird eine neue Herausforderung kommen. Ich mache mir aber jetzt noch keinen Stress und sage, in einer Woche, in drei Wochen oder in sechs Wochen will ich wieder einen neuen Verein haben. Ich werde mir das genau überlegen."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung