Fussball

Vom ORF zu Sturm Graz: Rainer Pariasek vermisst Roman Mählich jetzt schon

Von SPOX Österreich
Mählich und Pariasek vor der Kamera
© GEPA

Roman Mählich wird neuer Trainer des SK Sturm. Das vermeldeten die Grazer am Montagvormittag. Der ehemalige Wiener-Neustadt-Trainer unterschreibt in der Steiermark bis Sommer 2020.

Während sich die Verantwortlichen des SK Sturm über einen neuen Cheftrainer mit Stallgeruch freuen, kommt dem ORF ein TV-Experte abhanden. Eine Träne muss auch Rainer Pariasek unterdrücken. Der 54-Jährige verliert einen kongenialen Partner.

"Mählich wird mir sehr abgehen. Er hat sich super entwickelt, aber wenn Sturm Graz ruft...", sagt Pariasek bei laola. "Ich habe ja mitbekommen, dass Roman während seiner Zeit bei uns das eine oder andere Angebot als Trainer ausgeschlagen hat. Aber zu den Blackies zurückzukehren, das ist natürlich eine andere Sache und dafür wünsche ich ihm natürlich alles Gute!"

Nachfolger für Mählich steht beim ORF noch keiner fest. Dieser soll im Frühjahr 2019 präsentiert werden.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung