Fussball

Medien: AS Rom noch immer an Red Bull Salzburgs Diadie Samassekou dran

Von SPOX Österreich
Samassekou: Die Römer lassen nicht locker
© GEPA

AS Rom dürfte das Interesse an Red-Bull-Salzburg-Sechser Diadie Samassekou wieder aufgenommen haben. Bereits Anfang August berichtete die römische Tageszeitung Il Messaggeron, dass der Teamspieler aus Mali einem Wechsel nach Rom bereits zugestimmt hätte, ein Transfer aber an den Ablöseforderungen der Salzburger scheiterte.

"Wir wollen unsere Mannschaft beisammenhalten. Es gibt kein Szenario, dass wir Samassekou abgeben", richtete Salzburg-Sportdirektor Christoph Freund den Italienern damals via Medien aus.

Der Traditionsklub dürfte sein Interesse an dem 22-Jährigen aber nicht begraben haben. Wie Corriere dello Sport berichtet, steht Samassekou noch immer weit oben auf der Wunschliste von Roma-Kaderplaner Monchi.

Für den Tabellensechsten der Serie A dürfte ein Samassekou-Transfer aber noch immer kein leichtes Unterfangen sein. Der talentierte Mittelfeldspieler verlängerte seinen Vertrag in Salzburg erst Ende August bis Sommer 2021.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung