Fussball

Selbstironie: Darum verpasste Red Bull Salzburgs Munas Dabbur die Pressekonferenz

Von SPOX Österreich
Munas Dabbur
© GEPA

Red Bull Salzburgs Topstürmer Munas Dabbur fehlte am heutigen Mittwoch bei der obligatorischen Pressekonferenz vor dem Duell zwischen Salzburg und Celtic Glasgow in der Europa League (Donnerstag, ab 18:55 Uhr LIVE und exklusiv auf DAZN). Via Twitter veröffentlichten die Mozartstädter ein lustiges Video, warum der Israeli fern blieb.

Es zeigt Munas Dabbur, wie er in einen leeren Presseraum tritt und sich wundert, warum noch niemand da sei. Nach Inspektion der Uhr: "Oh, ich bin zu spät, die Pressekonferenz ist wohl schon vorbei. Aber zum Training werde ich pünktlich sein." Die Salzburger schreiben dazu: "Munas Dabbur hat die heutige Pressekonferenz "verschlafen". Ein neuer Vorrat Red Bull ist schon auf dem Weg zu ihm." Kann man mal machen.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung