Fussball

FK Austria Wien: Neuzugang Ewandro erhält Spielberechtigung

Von SPOX Österreich
Donnerstag, 30.08.2018 | 15:01 Uhr
Letsch darf sich über Verstärkung freuen.
© GEPA

Ewandro von der Wiener Austria hat drei Wochen nach seinem Transfer aus der Serie A zum FAK die Spielberechtigung für die österreichische Bundesliga bekommen. Damit steht einem Einsatz am kommenden Samstag gegen Mattersburg (17 Uhr im LIVETICKER) nichts mehr im Weg.

Dies teilten die Violetten am Donnerstag auf ihrer Homepage mit. Der ehemalige U20-Teamspieler Brasiliens ist in der Offensive flexibel einsetzbar. Ausgebildet wurde Ewandro in der bekannten Akademie des FC Sao Paulo.

Der italienische Klub Udinese Calcio war seine erste Station in Europa, wo er bereits als 20-Jähriger sein Debüt in der Serie A gab. Von dort wechselte er Anfang August zunächst auf Leihbasis nach Österreich. Nach einem Jahr besitzt die Austria eine Kaufoption.

FK Austria Wien mit Ewandro: Die Sommer-Transfers der Violetten

SpielerPositionabgebender VereinAblöseVertrag bis
Maximilian SaxRechter FlügelspielerAdmira Wackerablösefrei30.06.2022
Thomas EbnerDefensives MittelfeldAdmira Wackerablösefrei30.06.2021
Christian SchoissengeyrInnenverteidigerSK Sturm Grazablösefrei30.06.2022
James JeggoZentrales MittelfeldSK Sturm Grazablösefrei30.06.2021
Alon TurgemanMittelstürmerMaccabi Haifaablösefrei30.06.2021
Uros MaticZentrales MittelfeldFC KopenhagenLeihe30.06.2019
Ivan LucicTorhüterBristol Cityablösefrei30.06.2020
Bright EdomwonyiStürmerRizespor?30.06.2022
IgorInnenverteidigerFC Red Bull SalzburgLeihe30.06.2019
Cristian CuevasLinker VerteidigerHuachipato FCLeihe30.06.2019
Ewandro CostaOffensivspielerUdinese CalcioLeihe (plus Kaufoption)30.06.2018
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung