Fussball

Fredy Bickel über das Bolingoli-Gerücht: "Lässt mich völlig kalt"

Von SPOX Österreich
Boli Bolingoli
© GEPA

Am Dienstag sorgte ein Transfergerücht für leichte Bauchschmerzen unter Rapid-Fans. Wie das Sportportal voetbalkrant.com berichtet, zeigen sowohl Werder Bremen als auch Hannover 96 Interesse an Linksverteidiger Boli Bolingoli.

Der 23-Jährige kam vor rund einem Jahr für 900.000 Euro vom FC Brügge und mauserte sich nach anfänglichen Schwierigkeiten zum Schlüsselspieler. Kein Wunder, dass Sportdirektor Fredy Bickel den Belgier nicht hergeben will. "Es ist ein Gerücht, das mich völlig kalt lässt. Denn es gibt keine offizielle Anfrage", sagt Bickel in der Krone.

Generell ist vorerst kein Abgang mehr geplant: "Es wird von uns einen Monat lang keine Gespräche geben, was mögliche Abgänge betrifft. Wir brauchen Ruhe im Team, auf uns kommt ein sportlich sehr wichtiger Monat zu."

Bolingoli selbst äußerte sich vor zwei Wochen im Gespräch mit SPOX über seine Zukunft: "Ich bleibe hier und bin davon überzeugt, dass wir besser abschneiden als letzte Saison. Ich habe so ein Gefühl, dass wir etwas erreichen können. Top-Drei? Ganz sicher. Aber wir wollen nicht auf dem dritten Platz landen, sondern mehr."

Diese Spieler verlassen Hütteldorf

SpielerPositionaufnehm. VereinAblöseVertrag bis
Steffen HofmannMittelfeldKarriereende--
Louis SchaubOffensives Mittelfeld1. FC Köln3,5 Millionen Euro30.06.2022
Mario PavelicRechter VerteidigerHNK Rijekaablösefrei30.06.2021
Andreas KuenRechtes MittelfeldSV Mattersburgablösefrei30.06.2019
Thanos PetsosDefensives MittelfeldWerder BremenLeih-Ende30.06.2019
JoelintonStürmerTSG HoffenheimLeih-Ende30.06.2020
Mate JelicStürmerVertragsauflösung--
Maximilian EntrupStürmerVertragsauflösung--
Armin MujaicStürmerAtromitos Athenablösefrei30.06.2020
Lucas GalvaoVerteidigerFC Ingolstadt2-3 Millionen Euro30.06.2021
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung