Fussball

Fix! Austria Wien holt Stefan Stangl von Red Bull Salzburg

Von SPOX Österreich
Stefan Stangl hat Red Bull Salzburg verlassen
© GEPA

Die Austria hat von Ligarivale Salzburg Linksverteidiger Stefan Stangl ausgeliehen. Wie die beiden Fußball-Bundesligisten am Freitag verkündeten, wechselt der 26-Jährige leihweise bis Saisonende nach Wien. Stangl kam im Sommer 2016 von Rapid zu Salzburg. Seither absolvierte der Steirer bei den Roten Bullen aber nur 13 Pflichtspiele. Im ÖFB-Team kam er bisher einmal zum Einsatz.

Die Austria hatte nach der langfristigen Verletzung von Christoph Martschinko (Kreuzbandriss) Handlungsbedarf auf der Position des Linksverteidigers. "Wir haben mit Stefan die ideale Lösung gefunden. Ich bin davon überzeugt, dass er uns bei unserer Aufholjagd im Frühjahr helfen wird", sagte Sportdirektor Franz Wohlfahrt. Bei Salzburg sprach Sportchef Christoph Freund von einer "sehr guten Lösung. Wir hoffen, dass er in den kommenden Monaten möglichst viele Einsätze bestreiten wird."

"Für mich ist es genau der richtige Zeitpunkt für diesen Wechsel. Ich freue mich auf die Austria, will hier guten Fußball spielen und Erfolge feiern mit dieser jungen, talentierten Mannschaft", so Stangl.

Vor seinem Engagement bei Rapid spielte der 26-Jährige in der obersten Spielklasse für Wiener Neustadt und Sturm Graz. Bei Salzburg besitzt er einen bis Juni 2020 laufenden Vertrag.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung