Fussball

Bullen-Pechvogel Yabo schon wieder verletzt

Von APA
Reinhold Yabo ist schon wieder verletzt
© GEPA

Fußballmeister Red Bull Salzburg muss in den kommenden Wochen auf Mittelfeldmann Reinhold Yabo verzichten.

Wie die "Bullen" mitteilten, zog sich der 25-jährige Deutsche im Vormittagstraining einen Jochbeinbruch sowie eine Fraktur der Nasennebenhöhlenwand und der seitlichen Augenhöhlenwand zu. Yabo werde am Freitagfrüh operiert und fehle dann "mehrere Wochen".

Bitter für Yabo, der nach seiner Verpflichtung 2015 mit Knieproblemen eine ganze Saison verpasste und sich erst im Frühjahr 2017 bei seiner Bielefeld-Leihe wieder Spielpraxis holte. In der laufenden Saison gehörte er unter Trainer Marco Rose in Salzburg zum Stamm.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung