Gorgon nimmt sich Austria-Profis zur Brust

Von SPOX Österreich
Sonntag, 06.08.2017 | 13:16 Uhr
Gorgon äußert sich zur Situation bei der Austria
© GEPA
Advertisement
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
FC Groningen -
Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar

Alexander Gorgon lässt vor dem 322. Wiener Derby mit Kritik an seinen ehemaligen Teamkollegen bei Austria Wien aufhorchen. Der Torjäger von HNK Rijeka nimmt gegenüber Sky zur aktuellen Situation der Veilchen Stellung und fordert die Spieler auf, ihre Komfortzone zu verlassen.

"Vielleicht war es so, dass die letzten zwei Jahre relativ erfolgreich waren und dass man sich dann in einer Wohlfühloase befunden hat und man ein bisschen vergessen hat, den nächsten Schritt zu gehen", sagt Gorgon, nachdem die Austria mit zwei Niederlagen in die Bundesliga-Saison gestartet ist. "Trainer und Sportdirektor werden den Spielern klarmachen, dass es wichtig ist, diese Komfortzone zu verlassen."

Der 28-Jährige spielte bis zum letzten Sommer selbst bei der Austria, lehnte dann aber eine Vertragsverlängerung ab und wechselte nach Rijeka. Mit den Kroaten holte er völlig überraschend den Meistertitel und warf RB Salzburg aus der Champions-League-Qualifikation.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung