FAC trotzt LASK Punkt ab

Von APA
Freitag, 19.05.2017 | 21:33 Uhr
Der FAC zeigt sich weiter verbessert
Advertisement
League Cup
Mi24.01.
Chelsea-Arsenal: Wer fährt nach Wembley?
Copa del Rey
Do25.01.
Derby mit Druck: Dreht Barca den Rückstand?
PDC Unibet Masters
Fr26.01.
Rockt Mensur Suljovic die 16 besten der Welt?
Coupe de France
PSG -
Guingamp
Serie A
Lazio -
Udinese
Copa del Rey
Alaves -
Valencia
Serie A
Sampdoria -
AS Rom
League Cup
Arsenal -
Chelsea
Coupe de France
Monaco -
Lyon
Copa del Rey
Real Madrid -
Leganes
Indian Super League
Kalkutta -
Chennai
First Division A
Brügge – Oostende
Coupe de France
Straßburg -
Lille
Copa del Rey
FC Barcelona -
Espanyol
A-League
Melbourne Victory -
FC Sydney
Ligue 1
Dijon -
Rennes
Primera División
Bilbao -
Eibar
Primera División
La Coruna -
Levante
Championship
Bristol City -
QPR
Primera División
Valencia -
Real Madrid
Ligue 1
PSG -
Montpellier
Serie A
Sassuolo -
Atalanta
Primera División
Malaga -
Girona
Ligue 1
Angers -
Amiens
Ligue 1
Guingamp -
Nantes
Ligue 1
Metz -
Nizza
Ligue 1
St. Etienne -
Caen
Ligue 1
Toulouse -
Troyes
Primera División
Villarreal -
Real Sociedad
Serie A
Chievo Verona -
Juventus
Primera División
Leganes -
Espanyol
Eredivisie
Utrecht -
Ajax
Serie A
SPAL -
Inter Mailand
Eredivisie
Feyenoord -
Den Haag
Ligue 1
Lille -
Straßburg
Serie A
FC Turin -
Benevento
Serie A
Neapel -
Bologna
Serie A
Crotone -
Cagliari
Serie A
Florenz -
Hellas Verona
Serie A
CFC Genua -
Udinese
Premiership
Ross County -
Rangers
Primera División
Atletico Madrid -
Las Palmas
Ligue 1
Bordeaux -
Lyon
First Division A
Lüttich -
Anderlecht
Serie A
AC Mailand -
Lazio
Primera División
FC Sevilla -
Getafe
Primera División
FC Barcelona -
Alaves
Serie A
AS Rom -
Sampdoria
Ligue 1
Marseille -
Monaco
Primera División
Celta Vigo -
Real Betis
Primeira Liga
Belenenses -
Benfica
Coppa Italia
Atalanta -
Juventus
Premier League
Huddersfield -
Liverpool
Coupe de la Ligue
Rennes -
PSG
Premier League
West Ham -
Crystal Palace (Delayed)
Premier League
Swansea -
Arsenal (Delayed)
Coppa Italia
AC Mailand -
Lazio
Premier League
Tottenham -
Man United
Coupe de la Ligue
Monaco -
Montpellier
Primeira Liga
Sporting -
Guimaraes
Premier League
Man City -
West Bromwich (Delayed)
Premier League
Everton -
Leicester (Delayed)
Premier League
Stoke -
Watford (Delayed)
Premier League
Southampton -
Brighton (Delayed)
Premier League
Chelsea -
Bournemouth (Delayed)
Premier League
Newcastle -
Burnley (Delayed)
Indian Super League
Mumbai City – Jamshedpur
Primera División
Real Sociedad -
La Coruna
Primera División
Eibar -
FC Sevilla
Premier League
Burnley -
Man City
Premiership
Kilmarnock -
Celtic
Championship
Leeds -
Cardiff
Primera División
Real Betis -
Villarreal
Serie A
Sampdoria -
FC Turin
Premier League
Arsenal -
Everton
Primera División
Alaves -
Celta Vigo
Premier League
Man United – Huddersfield (Delayed)
Primera División
Levante -
Real Madrid
Serie A
Inter Mailand -
Crotone
Premier League
West Bromwich -
Southampton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth – Stoke (DELAYED)
Premier League
Brighton -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Leicester – Swansea (Delayed)
Primera División
Getafe -
Leganes
Serie A
Hellas Verona -
AS Rom
Serie A
Atalanta -
Chievo Verona
Serie A
Bologna -
Florenz
Serie A
Udinese -
AC Mailand
Serie A
Juventus -
Sassuolo
Serie A
Cagliari -
SPAL
Premier League
Crystal Palace -
Newcastle
Primera División
Espanyol -
FC Barcelona
Premier League
Liverpool -
Tottenham
Primera División
Girona -
Bilbao
Primera División
Atletico Madrid -
Valencia
Serie A
Benevento -
Neapel
Ligue 1
Monaco -
Lyon
Serie A
Lazio -
CFC Genua

Der FAC konnte Meister und Aufsteiger LASK überraschend einen Punkt abtrotzden. Wacker Innsbruck siegte derweilen gegen Horn deutlich mit 3:0. In einer spektakulären Partie siegte Wattens bei Liefering mit 3:2. Der Spieltag im Überblick.

Der FAC geht mit zwei Punkten Vorsprung ins Abstiegsfinale der Fußball-Erste-Liga am 26. Mai. Am Freitag holten die Floridsdorfer in der 35. Runde ein 2:2 beim LASK und bauten ihren Vorsprung auf Schlusslicht Horn auf zwei Punkte aus. Die Niederösterreicher unterlagen Wacker Innsbruck auswärts 0:3. Wiener Neustadt, Blau-Weiß Linz und Kapfenberg fixierten hingegen endgültig den Klassenerhalt.

Der FAC wurde für eine mutige Vorstellung in Pasching letztlich mit einem etwas glücklichen Punkt belohnt. Dass der LASK nicht siegte, lag vielleicht auch an daran, dass die Kicker in Gedanken schon an die danach angesetzt Meisterfeier weilten. Denn trotz klarer Dominanz und auch Engagement fehlte den Oberösterreichern vor allem im Abschluss die letzte Konsequenz. Goalgetter Rene Gartler (28.) und Paulo Otavio (54.) brachte die Hausherren zwar zweimal in Führung, Thomas Hirschhofer (42.) nach Eckball und ein Eigentor von LASK-Verteidiger Kennedy Boateng sicherten den Wienern aber noch das Remis. Im Finish suchten die Gäste sogar noch die Entscheidung, die den sicheren Klassenerhalt bedeutet hätte.

Horn hingegen stand in Innsbruck trotz einer eher ausgeglichenen ersten Hälfte letztlich auf verlorenem Posten. Ante Roguljic (27.), Florian Rieder (72.) und Florian Jamnig (75.) sorgten für einen verdienten Sieg der viertplatzierten Gastgeber, die im Tiroler Duell mit Wattens ihren Ein-Punkte-Vorsprung wahrten. Für Horn wird es nach der vierten Niederlage en suite hingegen eng. Die Truppe von Interimscoach Christoph Westerthaler muss in der letzten Partie zuhause gegen den LASK siegen und gleichzeitig auf ein Remis, eher aber auf eine Niederlage des FAC im Heimspiel gegen Kapfenberg hoffen. Denn die Wiener weisen ein um drei Treffer besseres Torverhältnis auf.

Kostenlos die wichtigsten Sport-News per WhatsApp auf's Handy

Kapfenberg lag im Heimduell mit BW Linz nach einem Treffer von Tobias Pellegrini (20.) nur kurz im Rückstand, Daniel Geissler (22.), Jewhen Budnik (54.) und Joao Victor (85.) machten den Sack zu. Auch Pellegrinis zweiter Treffer in der Nachspielzeit (91.) konnte am ersten Sieg der Steirer seit 31. März bzw. acht Partien nichts mehr ändern. Jubeln aber durften beide: Der KSV ist mit nunmehr acht Punkten Vorsprung auf Horn ebenso gerettet wie die Linzer, die fünf Zähler über dem "Strich" liegen.

Erlebe die WM-Qualifikation bei DAZN im LIVE-Stream. Hol dir deinen Gratismonat!

So wie Blau Weiß reichte auch Wiener Neustadt eine Niederlage - und zwar ein 0:2 bei Austria Lustenau -, um den Klassenerhalt dank eines Sechs-Punkte-Polsters zu fixieren. Im fünften Spiel des Abends untermauerte Wattens mit einem 3:2-Erfolg - dem vierten Sieg in Folge - bei Liefering seinen Status als zweitbestes Frühjahrsteam.

Alle Ergebnisse im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung