Wölfe holen Aufstiegsheld Dieng zurück

Von SPOX Österreich
Montag, 09.01.2017 | 11:38 Uhr
Dieng führte St. Pölten mit starken Leistungen zum Aufstieg
Advertisement
World Cup
45 Min. nach Abpfiff: Schaue die WM-Highlights auf DAZN
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Der SKN Sankt Pölten verstärkt sich für das Frühjahr mit einem alten Bekannten. Cheikhou Dieng wird von Istanbul Basaksehir ausgeliehen. Der 23-jährige Flügelspieler wechselte erst im Sommer um kolportierte 500.000 Euro in die Türkei.

Davor trug er in der letzten Rückrunde mit starken Leistungen zum Aufstieg St. Pöltens in die Bundesliga bei. Bei Basaksehir steht Dieng noch bis 2019 unter Vertrag. In der Süper Lig kam der Senegalese bisher aber nur sechs Mal zum Einsatz.

Die Unterschrift Diengs könnte auch Auswirkungen auf Ümit Korkmaz haben. Der Ex-Rapidler befindet sich derzeit im Probetraining bei den Niederösterreichern, spielt jedoch auf derselben Position wie der Neuzugang. Dadurch könnte Korkmaz bei den Wölfen nun weniger gefragt sein.

St. Pölten: Alle Ergebnisse

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung