Arnel-Jakupovic-Berater Igor Gluscevic verrät

"Einer der größten Klubs war an Arnel dran"

Montag, 09.01.2017 | 09:27 Uhr
Arnel Jakupovic im Einsatz für Middlesbroughs U23
Advertisement
NFL
Do18:30
Vikings@Lions: Erlebe den Thanksgiving-Auftakt
Premier League
Sa18:30
Liverpool - Chelsea - Der Kampf um die CL-Plätze
Indian Super League
Chennai -
NorthEast United
Copa Sudamericana
Flamengo -
Junior
Indian Super League
Kerala -
Jamshedpur
Ligue 1
St. Etienne -
Straßburg
Premiership
Dundee -
Rangers
Premier League
West Ham -
Leicester
Primera División
Celta Vigo -
Leganes
A-League
FC Sydney -
Brisbane
Primera División
Alaves -
Eibar
Championship
Barnsley -
Leeds
Serie A
Bologna -
Sampdoria
Championship
Norwich -
Preston
Primera División
Real Madrid -
Malaga
Ligue 1
Rennes -
Nantes
Serie A
Chievo Verona -
SPAL
Serie A
Sassuolo -
Hellas Verona
Premier League
Liverpool -
Chelsea
Primera División
Real Betis -
Girona
Championship
Sheff Utd -
Birmingham
Ligue 1
Caen -
Bordeaux
Ligue 1
Dijon -
Toulouse
Ligue 1
Metz -
Amiens
Ligue 1
Montpellier -
Lille
Ligue 1
Troyes -
Angers
Premier League
Tottenham -
West Bromwich (DELAYED)
Primera División
Levante -
Atletico Madrid
Premier League
Swansea -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Man United -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Watford (DELAYED)
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
J1 League
Kashima -
Kashiwa
Primera División
La Coruna -
Bilbao
Eredivisie
Excelsior -
PSV
Premier League
Southampton -
Everton
Super Liga
Cukaricki -
Roter Stern
Ligue 1
Nizza -
Lyon
Serie A
Genua -
AS Rom
Serie A
AC Mailand -
FC Turin
Serie A
Udinese -
Neapel
Primera División
Real Sociedad -
Las Palmas
Ligue 1
Marseille -
Guingamp
Premier League
Huddersfield -
Man City
1. HNL
Cibalia -
Rijeka
Serie A
Lazio -
Florenz
Primera División
Villarreal -
Sevilla
Premier League
Burnley -
Arsenal (DELAYED)
First Division A
Brügge -
Zulte-Waregem
Primera División
Valencia -
Barcelona
Serie A
Juventus -
Crotone
Ligue 1
Monaco -
PSG
Primeira Liga
Benfica -
Setubal
Superliga
River Plate -
Newell's Old Boys
Premier League
Spartak -
Zenit
Serie A
Atalanta -
Benevento
Championship
QPR -
Brentford
Primera División
Espanyol -
Getafe
Ligue 1
Amiens -
Dijon
Ligue 1
Straßburg -
Caen
Coppa Italia
Sampdoria -
Pescara
Ligue 1
Bordeaux -
St. Etienne
Premier League
Watford -
Man United
Copa del Rey
Real Madrid -
Fuenlabrada
Premier League
Brighton -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Leicester -
Tottenham (DELAYED)
Copa Sudamericana
Independiente -
Libertad
Coppa Italia
Chievo Verona -
Hellas Verona
Ligue 1
Angers -
Rennes
Ligue 1
Guingamp -
Montpellier
Ligue 1
Lyon -
Lille
Ligue 1
Metz -
Marseille
Ligue 1
Nantes -
Monaco
Ligue 1
Toulouse -
Nizza
Copa del Rey
Barcelona -
Murcia
Premiership
Rangers -
Aberdeen
Cup
Anderlecht -
Lüttich
Ligue 1
PSG -
Troyes
Premier League
Stoke -
Liverpool
Copa del Rey
Atletico Madrid -
Elche
Premier League
Bournemouth -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Arsenal -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Man City -
Southampton (DELAYED)
Premier League
Everton -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Swansea (DELAYED)
Copa Libertadores
Lanus -
Gremio
Indian Super League
Goa -
Bengaluru
Copa del Rey
Villarreal -
Ponferradina
Cup
Zulte-Waregem -
Brügge
Coppa Italia
Genua -
Crotone
Copa Sudamericana
Junior -
Flamengo
Indian Super League
Jamshedpur -
Kalkutta
Serie A
AS Rom -
SPAL
Primeira Liga
Sporting -
Belenenses
Ligue 1
Dijon -
Bordeaux
Serie A
Neapel -
Juventus
Championship
Leeds -
Aston Villa
Primera División
Malaga -
Levante
Primeira Liga
Porto -
Benfica
J1 League
Iwata -
Kashima
J1 League
Kobe -
Shimizu
A-League
Newcastle -
Melbourne City
Primera División
Barcelona -
Celta Vigo
Premier League
Chelsea -
Newcastle
Premier League
Lok Moskau -
Kasan
Premier League
Brighton -
Liverpool
Championship
Millwall -
Sheffield Utd
Primera División
Atletico Madrid -
Real Sociedad
Ligue 1
Straßburg -
PSG
Premier League
Arsenal -
Man Utd
Primera División
Sevilla -
La Coruna
Championship
Bristol City -
Middlesbrough
Ligue 1
Lille -
Toulouse
Ligue 1
Monaco -
Angers
Ligue 1
Nizza -
Metz
Ligue 1
Rennes -
Amiens
Ligue 1
Troyes -
Guingamp
Premier League
Watford -
Tottenham (DELAYED)
Eredivisie
Feyenoord -
Vitesse
Primera División
Bilbao -
Real Madrid
Serie A
FC Turin -
Atalanta
Premier League
Leicester -
Burnley (Delayed)
Premier League
Everton -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Crystal Palace (DELAYED)
Primera División
Leganes -
Villarreal
Serie A
Benevento -
AC Mailand
Premiership
Aberdeen -
Rangers
Eredivisie
PSV -
Sparta
Premier League
Bournemouth -
Southampton
Ligue 1
St. Etienne -
Nantes
Serie A
Bologna -
Cagliari
Serie A
Florenz -
Sassuolo
Serie A
Inter Mailand -
Chievo Verona
Primera División
Getafe -
Valencia
Ligue 1
Caen -
Lyon
Premier League
Man City -
West Ham
1. HNL
Dinamo Zagreb -
Inter Zapresic
Primera División
Eibar -
Espanyol
First Division A
Zulte-Waregem -
Gent
Primera División
Las Palmas -
Real Betis
Serie A
Sampdoria -
Lazio
Ligue 1
Montpellier -
Marseille
Superliga
Boca Juniors -
Arsenal
Serie A
Crotone -
Udinese
Championship
Birmingham -
Wolverhampton
Primera División
Girona -
Alaves
Serie A
Hellas Verona -
Genua
FIFA Club World Cup
Al Jazira -
Auckland City

Mit SPOX spricht Igor Gluscevic, Berater von Middlesbrough-Export Arnel Jakupovic, über die Karriereplanung seines Schützlings und seine Nationalteam-Zukunft.

Spätestens im Juni 2015 wusste Arnel Jakupovic, dass er für Höheres bestimmt war. Der Nachwuchsstürmer der Wiener Austria wurde kurz zuvor 17 Jahre alt und hatte der U18 des WAC im letzten Saisonspiel mit drei Toren eine empfindliche Niederlage zugefügt. Schon sehr bald darauf kehrte Jakupovic Favoriten den Rücken zu und heuerte beim englischen Traditionsklub FC Middlesbrough an. Und das ziemlich erfolgreich. Dreizehn Saisontore erzielte der heute 18-Jährige in seiner ersten England-Saison und holte sich damit in der U23-Premier-League, der Spielwiese für die Millionentalente der Premier-League-Klubs, die Torjägerkrone. Als jüngster Mann im Kreise der Nachwuchs-Goalgetter.

"Die letzte Saison war herausragend"

Blickt man auf Jakupovic' nackte Zahlen, kommt man am Torriecher des Österreichers mit bosnischen Wurzeln nur schwer vorbei. Elf Tore in 13 Spielen für Österreichs U19-Nationalteam, ein Tor in einem Spiel für die U21 und 21 Tore in 20 Spielen für Austrias U18-Truppe. Sein Berater und Wegbegleiter Igor Gluscevic - früher selbst Mittelstürmer beim FC Sevilla, Sparta Prag und Vitesse Arnheim - ist mit der Entwicklung seines Protegés zufrieden. "Die letzte Saison war für Arnel herausragend - obwohl es seine erste Saison auf diesem Niveau war", sagt Gluscevic im Gespräch mit SPOX.

Die erste Saisonhälfte der laufenden Spielzeit begann holpriger. Jakupovic verletzte sich beim Nationalteam und fehlte sechs Wochen. Middlesborough wollte nichts überstürzen und stieg aufs Bremspedal. "Seine Verletzung hat den Herbst verkompliziert", sagt Gluscevic. "Aber jetzt ist er fit und kann sich auf seinen Verein und die Elite-Runde im März mit dem Nationalteam konzentrieren." Dann geht es für das U19-Nationalteam um ein Ticket für die Europameisterschaft 2017.

Anschließend steht für Jakupvoc der nächste große Schritt an: Das Debüt in der Premier League. Insider rechneten schon in der abgelaufenen Saison mit der ein oder anderen Profi-Minute. Doch Middlesbrough befand sich im intensiven Aufstiegskampf - kein Zeitpunkt für Experimente. In der Premier League ist die Luft nun freilich noch dünner. "Arnel trainiert immer mit der ersten Mannschaft. Er soll zuletzt einen sehr guten Eindruck hinterlassen haben", sagt der 42-jährige Berater. "Ich wäre nicht überrascht, wenn wir Arnel vor dem Saisonende in der Premier League sehen würden. Er arbeitet dafür extrem hart und die Trainingseinheiten mit der ersten Mannschaften zeigen, dass er bereit ist. Aber er ist erst 18 Jahre alt, der genaue Zeitpunkt seines Debüts ist nicht so wichtig."

Bleibt Jakupovic Österreich treu?

Um sich den Traum von der Premier League zu verwirklichen, gab Jakupovic im Sommer Großklubs einen Korb. Denn seine Tore in der U23-Premier-League weckten wenig überraschend Interesse von höherer Stelle. "Richtig große Klubs waren an Arnel interessiert", sagt Gluscevic. In Details lässt sich der erfahrene Spielervermittler jedoch nicht locken. "Einer der größten Klubs der Welt war an ihm dran, mehr kann ich nicht verraten", sagt er und lacht. "Für Arnel war das eine große Ehre und ein Zeichen dafür, wie viel Qualität er hat. Bei Middlesbrough hat er seinen Vertrag nun langfristig verlängert - weil er hier Teil eines spannenden Projekts ist."

Erlebe die Premier League Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Hingegen noch nicht gänzlich geklärt ist die Nationalteamzukunft des Jungstürmers. Zwar ist Jakupovic ein elementarer Baustein im österreichischen Nachwuchsfußball, jedoch steht dem 18-Jährigen auch die Türe des bosnischen Verbands offen. "Arnel könnte auch für Bosniens A-Team spielen, aber es ist zu früh, darüber zu sprechen", wiegelt sein Berater ab. "Momentan liegt der Fokus auf Österreichs Nachwuchsauswahlen. Was die Zukunft bringt, werden wir sehen. Er ist noch zu jung, um sich damit auseinanderzusetzen. Das A-Team ist noch kein Thema. Sollte eine Einberufung auf dem Tisch liegen, werden wir uns zusammensetzen. Aber diese Zeit ist noch nicht gekommen." Sobald Jakupovic in der Premier League seinen ersten Schritt auf den Rasen von Middlesbroughs Riverside Stadium setzt, dürften die Bemühungen beider Seiten um den talentierten Angreifer deutlich energischer werden.

Arnel Jakupovic im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung