Fussball

AC Pisa: Österreichs Legionär Robert Gucher avanciert zum Aufstiegshelden

Von SPOX Österreich
Robert Gucher
© GEPA

Großer Erfolg für Österreichs Italien-Export Robert Gucher. Der 28-jährige Steirer steigt mit seinem Verein AC Pisa von Italiens dritthöchster Spielklasse, der Serie C, in die Serie B auf. Gucher selbst war dabei im Mittelpunkt.

Pisa gewann das Aufstiegs-Playoff gegen US Triestina mit dem Gesamtscore von 5:3: nach dem 2:2 im Hinspiel ging es nach einem 1:1 in die Verlängerung. In den Aufstiegs-Playoffs der unteren Spielklassen in Italien wird auf die Auswärtstorregel verzichtet. In der Verlängerung schoss der AC Pisa gleich zwei Tore, das schließlich letzte Tor steuert Kapitän Gucher selbst bei.

Bemerkenswert: für den Ex-Kapfenberger ist es bereits der dritte Aufstieg in Italien: vor sechs Jahren kletterte Gucher mit Frosinone sensationell von der Serie C in die Serie A nach oben. Seit 2017 ist er beim AC Pisa, genießt dort ein hohes Standing und führt die Toskaner zumeist als Kapitän aufs Feld.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung