Fussball

Red Bull Salzburg: Hannes Wolf in die Premier League? Arsenal, Tottenham zeigen Interesse

Von SPOX Österreich
Wolf könnte bald in der Premier League zu sehen sein.
© GEPA

Hannes Wolf hat sich mit dem FC Red Bull Salzburg ins Rampenlicht gespielt. Die starken Leistungen des offensiven Mittelfeldspielers in den letzten Wochen und Monaten haben offenbar das Interesse von Premier-League-Klubs geweckt. So sollen einem Bericht zufolge sogar Arsenal und Tottenham an einer Verpflichtung Wolfs interessiert sein.

Wie der britische Mirror berichtet, dürfte mittlerweile ein Quartett den 19-Jährigen genauer beobachten. Während Everton schon seit längerem Interesse an Wolf zeigt, dürften sich nun auch Tottenham, Arsenal und Southhampton hinzugesellt haben.

In der laufenden Saison hat Wolf bereits 21 Pflichtspiele für Salzburg bestritten, in denen er vier Tore erzielte und neuen Mal einen Treffer vorbereitete. Wolf durchlief die Red-Bull-Akademie und krönte sich in der Saison 2016/17 unter Trainer Marco Rose zum Youth-League-Champion.

Hannes Wolf: Vertrag bei Salzburg bis 2020

Auch Österreichs Teamchef Franco Foda bemerkte den rasanten Aufstieg des Offensiv-Talents und belohnte ihn Ende letzten Jahres mit einer Einberufung fürs A-Nationalteam. Bei der U21 stand er in beiden Playoff-Spielen gegen Griechenland über die volle Distanz auf dem Platz und hatte maßgeblichen Anteil an der erstmaligen EM-Qualifikation einer österreichischen Auswahl.

Wolf hat bei den Salzburgern noch einen Vertrag bis Sommer 2020. Während Sportdirektor Christoph Freund die Mannschaft im kommenden Wintertransferfenster weitestgehend unverändert zur Verfügung haben möchte, wäre der kommende Sommer der letzte Zeitpunkt, um eine ordentliche Ablösesumme für Wolf zu lukrieren.

Hannes Wolfs Leistungsdaten bei Red Bull Salzburg

SaisonSpieleToreAssists
2018/192149
2017/1845128
2016/171175
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung