Marko Arnautovic: Stoke City und West Ham einigen sich über Transfer

Arnautovic vor Rekord-Wechsel zu West Ham

Von SPOX Österreich
Dienstag, 18.07.2017 | 15:03 Uhr
Arnautovic steht vor dem Transfer zu West Ham
Advertisement
Premier League
West Ham -
Brighton
Premier League
Chelsea -
Watford
Premier League
Huddersfield -
Man United
Premier League
Southampton -
West Bromwich
Premier League
Man City -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Stoke -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Crystal Palace (Delayed)
Premier League
Everton -
Arsenal
Premier League
Tottenham -
Liverpool
Premier League
Man Utd -
Tottenham
Premier League
Liverpool -
Huddersfield
Premier League
Bournemouth -
Chelsea
Premier League
Arsenal -
Swansea (DELAYED)
Premier League
Watford -
Stoke (Delayed)
Premier League
West Bromwich – Man City (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
West Ham (Delayed)
Premier League
Brighton -
Southampton
Premier League
Leicester -
Everton
Premier League
Burnley -
Newcastle

Der Transfer von Marko Arnautovic zu West Ham United steht vor dem Abschluss. Laut dem englischen Evening Standard haben sich die Hammers mit Stoke City über den Transfer geeinigt. In den nächsten zwei Tagen soll der Wechsel offiziell gemacht werden.

Arnautovic muss angeblich nur noch den Medizin-Check absolvieren. Diesen sollte der Offensiv-Spieler trotz einer in der Vorbereitung erlittenen Knieverletzung bestehen. Danach stößt er demnach zum Trainingslager von West Ham nach Österreich. Eine offizielle Bestätigung steht aber bisher aus.

Die Ablösesumme soll laut dem Evening Standard 23 Millionen Pfund (umgerechnet ca. 26 Millionen Euro) betragen. Damit sprengt Arnautovic einige Transferrekorde. Er würde nicht nur zum teuersten Österreicher (bisher Aleksandar Dragovic mit 18 Millionen Euro) avancieren, sondern auch zum teuersten West-Ham Neuzugang werden. Diesen Rekord hielt bisher Andre Ayew, der letzte Saison um 24,1 Mio. Euro von Swansea kam.

Gegen die Sturm Amateure nur 0:0

Auch Werder Bremen, der Ex-Klub von Arnautovic, darf sich über den Transfer freuen. Die Norddeutschen sind angeblich mit 20 Prozent an dem Transfer beteiligt, können laut diversen Medienberichten aber maximal 500.000 Euro verdienen.

Kostenlos die wichtigsten Sport-News per WhatsApp auf's Handy

West Ham kam erst am Montag bei einem Testspiel in Bad Waltersdorf gegen die Sturm Graz Amateure nicht über ein 0:0 hinaus. Trainer Slaven Bilic zeigte über die Harmlosigkeit seiner Offensive nicht gerade erfreut. Mit dem Transfer von Arnautovic soll sich das ändern.

SaisonTeamWettbewerb
2016/2017Stoke CityPRL2725323201106901
2015/2016Stoke CityPRL28203433114111200
2014/2015Stoke CityPRL1918292099151200
2013/2014Stoke CityPRL2258302731354300
2013/2014Werder BremenBUN88211130000
2012/2013Werder BremenBUN196126215955910
2011/2012Werder BremenBUN963191097126001
2010/2011Werder BremenBUN15492515106133400
2009/2010Inter MailandSEA573030130000
2008/2009Twente EnschedeERE22732826211012300
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung