Fussball

LASK beklagt Rasen im Besiktas-Stadion: "Ähnlicher Pilz wie bei Rapid"

Von SPOX Österreich
Oliver Glasner ist mit dem Rasen in Istanbul nicht zufrieden.
© GEPA

Der LASK hat vor dem Qualifikationsspiel in der UEFA Europa League bei Besiktas über den Rasen in Istanbul kritisiert. Trainer Oliver Glasner stellte sogar einen Vergleich mit dem Geläuf im Allianz Stadion von Rapid her.

"Tolles Stadion, die Tribünen sind richtig steil und eng", zeigte sich Glasner bei Sky über den Vodafone Park begeistert, aber: "Der Platz lässt zu wünschen übrig. Ich muss sagen, der ist in keinem guten Zustand, die Verhältnisse sind sehr rutschig. Sie dürften einen ähnlichen Pilz haben wie im Hanappi Stadion (sic!)."

Die Ausgangslage gegen den Champions-League-Achtelfinalisten aus dem Vorjahr ist eine schwierige, dennoch gibt sich Glasner kämpferisch. "Wir werden alles daran setzen, ein unangenehmer Gegner für Besiktas zu sein", sagte er. "Wir werden nicht 70 Prozent Ballbesitz haben, aber wir wollen sie früh stören. Wir sind nicht als Touristen in Istanbul."

Das Hinspiel steigt am Donnerstagabend um 20 Uhr. Das Spiel der Linzer wird aller Voraussicht nach nicht im Fernsehen zu sehen sein, der Verein bemühe sich allerdings noch um einen Livestream.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung