Austria Wien angeblich an Alexander Meier von Eintracht Frankfurt dran

Von SPOX Österreich
Dienstag, 22.05.2018 | 08:30 Uhr
Franz Wohlfahrt
© GEPA

Bei der Wiener Austria werden nach der blamablen Saison im Sommer wohl ein Umbruch stattfinden. Daher kommt es nicht von ungefähr, dass die Gerüchte bezüglich Neuzugängen bei den Violetten nicht nur köchelt sondern regelrecht brodelt.

So sollen die Veilchen laut Krone an James Jeggo vom SK Sturm Graz interessiert sein. Der Vertrag des Australiers beim Vizemeister läuft aus, ein klares Bekenntnis zu Sturm hat man von ihm bislang noch nicht gehört.

So gut wie fix soll hingegen der Transfer von Kristiyan Malinov sein. Der defensive Mittelfeldspieler steht derzeit bei ZSKA Sofia unter Vertrag.

Daneben soll auch Moutari Amadou ein Thema bei der Austria sein. Der 24-jährige nigerianische Flügelstürmer erzielte in Ungarn für Ferncvaros in der vergangenen Saison fünf Tore in 26 Einsätzen und soll 700.000 Euro Ablöse kosten.

Austria Wien: Kommt Alexander Meier?

Das wildeste Gerücht rankt sich jedoch um Frankfurts Stürmer-Legende Alexander Meier. Der mittlerweile 35-jährige Sturmtank hat mit der Eintracht gerade noch den DFB-Pokal gewonnen, für kommende Saison hat Sportdirektor Fredi Bobic allerdings keine Verwendung mehr für ihn.

Austria-Sportdirektor Franz Wohlfahrt kennt Bobic noch aus gemeinsamen Stuttgarter Zeiten, wiegelt jedoch ab:

"Ich kommentiere keinen einzigen Namen, kein einziges Gerücht. Erst muss die Tinte trocken sein!"

Die aktuelle Bundesliga-Tabelle

PlatzTeamSpieleTordifferenzPunkte
1FC Salzburg35+5683
2SK Sturm Graz35+2369
3SK Rapid Wien35+2561
4LASK Linz35+957
5Admira35-551
6SV Mattersburg35-743
7FK Austria Wien35-840
8SC Rheindorf Altach35-1637
9Wolfsberger AC35-2632
10SKN Sankt Pölten35-5117
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung