Graz auf Kurs, Rückschlag für Villach

Von APA
Mittwoch, 15.02.2017 | 23:11 Uhr
Die Profis vom VSV können ihre Enttäuschung kaum verbergen
Advertisement
NCAA Division I
Oklahoma @ Kansas
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Tag 2
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Tag 3
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Tag 3
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Viertelfinale
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Tag 4
Premier League Darts
Premier League: Berlin
NHL
Islanders @ Maple Leafs
NBA
Clippers @ Warriors
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Halbfinale
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Viertelfinale
Six Nations
Frankreich -
Italien
NBA
Timberwolves @ Rockets
Six Nations
Irland -
Wales
Dubai Tennis Championships Women Single
WTA Dubai: Finale
Six Nations
Schottland -
England
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Halbfinale
King Of Kings
King of Kings 54
Pro14
Scarlets -
Ulster
NBA
Magic @ 76ers
World Championship Boxing
Srisaket Sor Rungvisai vs Juan Francisco Estrada
NHL
Oilers @ Kings
Premiership
London Irish -
Worcester
Premiership
Saracens -
Leicester
Delray Beach Open Men Single
ATP Delray Beach: Finale
NBA
Spurs @ Cavaliers
NHL
Bruins @ Sabres
NBA
Warriors @ Knicks
NBA
Wizards @ Bucks
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Tag 3
NHL
Sabres @ Lightning
NBA
Rockets @ Clippers
Premier League Darts
Premier League: Exeter
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Viertelfinale
NBA
Lakers @ Heat
UK Open
UK Open: Tag 1 -
Session 1
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Viertelfinale
UK Open
UK Open: Tag 1 -
Session 2
Pro14
Edinburgh -
Munster
Premiership
Harlequins -
Bath
Abierto Mexicano TELCEL Women Single
WTA Acapulco: Halbfinals
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Halbfinale
Brasil Open Men Single
ATP Sao Paulo: Finale

Die Graz 99ers haben am Mittwoch den nächsten Schritt in Richtung Play-off in der Qualifikationsrunde der Erste Bank Eishockey Liga gemacht. Die Steirer (19) fertigten das Schlusslicht Olimpija Ljubljana zu Hause mit 5:0 (2:0,3:0,0:0) ab und hielten damit ihren Zwei-Punkte-Vorsprung auf den ersten Verfolger HC Znojmo. Den Tschechen gelang mit einem 6:3-Sieg beim VSV ebenfalls ein großer Schritt.

Für die Villacher (12) dürfte die Saison hingegen nach den kommenden drei Spielen zu Ende sein, sie liegen noch hinter dem Dornbirner EC (13), der bei Fehervar einen 8:2-Pflichtsieg holte, auf Rang vier.

Die Grazer hielten auch dank eines Doppelpacks von Zintis-Nauris Zusevics (9., 40.) ihre makellose Heimbilanz in der Zwischenrunde, fixierten da ihren vierten Sieg. Damit glückte die Revanche für die 1:4-Pleite am Tivoli, auch im sechsten Saison-Aufeinandertreffen behielten die Gastgeber die Oberhand. Für die 99ers war er der vierte Zu-Null-Heimerfolg gegen die Slowenen hintereinander.

Schwache Defensive

Der VSV hatte hingegen keinen Grund zum Jubeln, wegen einer schwachen Defensivvorstellung inklusive einem unsicheren Schlussmann Lukas Herzog gab es in der Stadthalle gegen Znojmo nichts zu holen. Eric Hunter (14.) und Jan Urbas (17.) konnten den schnellen 0:2-Rückstand zwar ausgleichen und Miha Verlic zu Beginn des zweiten Abschnitts (21.) auch auf 3:3 stellen, danach hatten die Kärntner aber ihr Pulver in einer dramatischen Partie verschossen. Für die Tschechen war es der erste Sieg in der Draustadt seit 22. Februar 2015, sie könnten sich damit im Kampf um die letzten beiden Play-off-Tickets einen entscheidenden Vorteil verschafft haben.

Dornbirn fehlen trotz des Kantersiegs in Ungarn, mit dem sie im Saison-Head-to-Head auf 4:2 stellten, weiter vier Punkte auf Rang zwei. Martin Grabher Meier (12., 43.) und James Livingston (30./PP, 35.) trafen doppelt. Die Vorarlberger punkteten zum fünften Mal in Folge, die kleine Hoffnung auf eine Saison-Fortsetzung lebt damit nach wie vor.

Alle Wintersport-News im Überblick

Werbung
Dunkest - The American Fantasy Basketball by SPOX.com
Werbung
Werbung
Werbung