Edition: Suche...
18.02.2009 um 14:11 Uhr
Muslimische Fußballspieler
Der Brasilianer Ricardo Kaka ist der neueste große Spieler der Welt des Fußballs, der sich zum Islam bekannt hat, obschon es scheint, dass dies erst der Anfang ist.

Kaka sagte im Gespräch mit einem Reporter: "Ich habe mich zur Religion des Friedens bekannt. Da die Religion eine völlig private Angelegenheit ist, ist niemand berechtigt, sich in diese Angelegenheit einzumischen. Ich bin ganz unabhängig Muslim geworden und hoffe, dass niemand nach meiner Bekennung zum Islam seine Ansicht über mich ändert, insbesondere nicht die Verantwortlichen und Mitglieder des Sportvereins Mailand, die Nationalmannschaft Brasiliens und natürlich all meine Freunde und Anhänger".

Kaka sagte noch etwas Sensationelles und zwar: "Ich bin zur Welt gekommen um Muslim zu werden, und nahm den muslimischen Namen Abdor-Rahman an".


Ein weiterer bekannter Fußballspieler, der sich zum Islam bekannt hat, ist der französische Stürmer vom fc barcelona,Thierry Henry. Die Konvertierung von Henry wurde bei der Weltmeisterschaft 2006 bekannt.


Nach der Weltmeisterschaft gab es weitere Nachrichten. Thierry Henry nahm am Londoner Freitagsgebet teil. Er sagte in einem Interview, dass er sich nach seinem Gespräch mit Zidane entschieden habe die Geheimnistuerei zu beenden. Zidane hatte gesagt, dass diejenigen, die sich schämen müssen die sind, die unsere Religion und uns Muslime nicht respektieren.

Henry und Zidane sind nicht die einzigen Muslime der französischen Nationalmannschaft. Abgesehen von Gabriel Sise, der von Anfang an Muslim war, wurde im vergangenen Monat auch die Nachrichte über die Konvertierung des Stars dieser Mannschaft, Franck Ribery, veröffentlicht.

Ribery hatte selber den Nachrichtenagenturen seine Bekennung zum Islam bekannt gegeben und gesagt, von nun ab werde er Belal heißen.

Man sollte dieser Liste von Muslimen unter den Fußballstars auch den Namen des alten spieler der französischen Mannschaft Nicola Anelka hinzufügen, der ohne jeglichen Widerstand der französischen Presse erlaubte, sein Foto in der weißen Ehram-Bekleidung der Hadschpilger zu veröffentlichen. Anelka, dessen neuer islamischer Name Belal Abdos-Salam ist, war in der Zeit der Weltmeisterschaft nach Mekka gepilgert. Die französische Presse hatten seine Hadschfotos zusammen mit diesen Worten veröffentlicht: "Ich messe dem Erheben des Weltmeisterschaft-Pokals keinen Wert bei, denn das Festhalten am Islam ist für mich das Wertvollste auf der Welt".

Allerdings ist die Zahl der Muslime in der französischen Nationalmannschaft noch größer. Möglicherweise sind auch David Trezeguet, Lilian Turam und Patrik Viera Muslime, aber sie gestehen dies noch nicht ein.

Anfang November wurde die Nachricht über die Konvertierung des Ex-Cheftrainers der französischen Nationalmannschaft Philip Trossier veröffentlicht. Er hatte den Reportern gesagt, er sei von der Spiritualität und Einfachheit des Islam beeindruckt, und er änderte seinen Namen in Omar. Auch seine
Ehefrau änderte ihren Namenvon Dominique in Ameneh.


Neben Trossier ist auch ein weiterer bekannter französischer Trainer zum Islam konvertiert, Bruno Metso, der senegalesische Trainer bei den vorigen Weltmeisterschaften. Er endärte seinen Namen in Abdolkarim.

Die Konvertierung der Fussballstars hat sich derart ausgeweitet und beschleunigt, dass eine der oft gestellten Fragen in den Sportchats die ist, ob auch Gabriel Batistuta Muslime ist oder nicht.

In spanien fasten sogar die spieler Yaya Toure, Eric Abidal und Mammadou Diarra. Fast alle besten Spieler dieser Welt sind/waren Moslems

1.Zidane
2.Drogba
3.Ribery
4.Kaka
5.Ibrahimovic
6.Chikahoui
7. van persie
8.benzema
9.messi
10.Anelka
11.Nasri.
12.Trezeguet
13.Turam
14.Viera
15.Evra
16.Saha
17.Gallas.
18.Sagna
19.Kalou.
20.Toure
21.Diarra
22.Lass
23.kanoute
Aufrufe: 389768 | Kommentare: 640 | Bewertungen: 194 | Erstellt:18.02.2009
ø 3.3
Ribery  |muslime  |kaka  |Henry  |Drogba  |
KOMMENTARE
Um bewerten und sortieren zu können, loggen Sie sich bitte ein.
fcb4life
18.02.2009 | 16:13 Uhr
0
0
fcb4life : imthebest
18.02.2009 | 16:13 Uhr
0
fcb4life : imthebest
dann kann jetzt auch einer kommen und alle christliche spieler aufzählen.

ich gib ja zu das es mich freut das spieler wie ribery oder ibrahimovic moslems sind,aber ich muß darüber kein blog schreiben,und erst recht nicht hier wo viele nichts über den islam wissen.
0
miguelo
18.02.2009 | 16:13 Uhr
0
0
miguelo : 
18.02.2009 | 16:13 Uhr
0
miguelo : 
Ich habe nihcts gegen Muslemische Fußballspieler bin allerdings skeptisch bei denen die auch den Ramadan voll durchziehen.

Zum Beispiel Mahamadou Diarra in Madrid. Der hat mit den Ärzten einen ausgeklügelten Plan entworfen um den Ramadan ohne größeren Kraftverlust zu überstehen. Der hat jeden Morgen um 4 Uhr einen speziellen Vitamindrink zu sich nehmen müssen, literweise. Danach hat er den ganzen Tag nichts getrunken und nur ein spezielles Training abgeschlossen um seinen Flüßigkeitsverlust im Rahmen zu halten.

Trotzdem hat man im Laufe des Ramadan bemerkt wie seine Leistung abnahm.

Ausserdem wird da ein ganz schöner Raubbau am Körper durchgezogen.
0
Bob_Der_Gute
18.02.2009 | 16:17 Uhr
0
0
18.02.2009 | 16:17 Uhr
0
@miguelo

Ist ja überall so, auch in "normaleren" Berufen wird man während des Ramadan kaum seine volle Leistungsfähigkeit abrufen können. Finde das aber nicht bedenklich, eher bewundernswert. Ein Mensch, der seine Religion ernst nimmt! Jedenfalls habe ich noch keinen Christen kennen gelernt, der die christliche Fastenzeit einhält. Und ob der Raubbau während des Ramadan so groß ist wage ich zu bezweifeln, da tun sich einige mit diversen Diäten schlimmeres an.
0
Colt
18.02.2009 | 16:28 Uhr
1
0
Colt : 
18.02.2009 | 16:28 Uhr
0
Colt : 
@fcb4life: ich weiss nicht wieso du mich so hinstellst als würde ich sofort an terror und gewalt denken wenn es um den islam geht....ich habe lediglich einen ironischen spruch bezgl dem ritual von ribery gebracht ...
1
miguelo
18.02.2009 | 16:38 Uhr
0
0
miguelo : @Bob_Der_Gute :
18.02.2009 | 16:38 Uhr
0
miguelo : @Bob_Der_Gute :
Nur wenn es zu einer Zeit ist wo die MAnschaft auf 100% Leistung angewiesen ist stört es mich schon.

Ich sagte ja das ich auch deswegen dem ganzen Skeptisch gegenüber eingestellt bin. (Nicht der Religion selber, sondern dem sportlichen Aspekt)

0
riovermelho
18.02.2009 | 16:39 Uhr
0
-1
18.02.2009 | 16:39 Uhr
-1
Ich finde jede Religion ist scheiße, der Islam die beschissenste Religion von allen.
0
fcb4life
18.02.2009 | 16:40 Uhr
0
0
fcb4life : colt
18.02.2009 | 16:40 Uhr
0
fcb4life : colt
nein das hast du falsch verstanden,ich hab niemanden damit gemeint ich hab nur gesagt das viele wenn sie islam hören sofort an gewalt usw. denken.

und das mit ribery war nur ein beispiel dafür was so ein blog bringt und war nicht böse gemeint.

weil für ein nicht moslem sieht das was ribery macht vllt lächerlich aus,aber ein moslem weiß das er gerade betet und die hände den koran symbolisieren sollen.
0
Bob_Der_Gute
18.02.2009 | 16:42 Uhr
0
0
18.02.2009 | 16:42 Uhr
0
@riovermelho

Danke dass du uns an deiner wertvollen Meinung hast teilnehmen lassen, deine Weisheit sprüht aus jeder Zeile...

@fcb4life

"ein moslem weiß das er gerade betet und die hände den koran symbolisieren sollen."

Interessant, jetzt weiß ich was es darstellen soll. Danke!
0
fcb4life
18.02.2009 | 16:49 Uhr
0
0
fcb4life : bob
18.02.2009 | 16:49 Uhr
0
fcb4life : bob
bitte
0
yoseeep
18.02.2009 | 17:48 Uhr
0
0
yoseeep : 
18.02.2009 | 17:48 Uhr
0
yoseeep : 
1. ich bin christ
2. ich akzeptiere jeden menschen
3. jeder der an etwas glaubt, lebt meist nach guten vorsätzen, ausser es geht ins extreme

zum blog:
finde ich ganz ganz schwach und einseitig. die muslimischen spieler werden als die besten dargestellt. natürlich gibt es sehr gute muslimische spieler, aber auch christen, orthodoxe, juden und auch ungläubige!
wenn du schon das thema religion ansprichst, was mit sport eigentlich nichts zu tun haben sollte, dann solltest du alle seiten ansehen. zeige dann bitte auch welcher christ zum judentum, jude zum christ, moslem zum christ, christ zum buddhist, buddhist zum moslem, orthodox zu christ, christ zu orthodox, muslim zu orthodox, moslem zu scientology, christ zu scientology usw. wurde.

tatsachen werden verdreht oder vermutet. keine fakten.
kaka - nicht sicher, eher nicht
messi - auch nicht
ibrahimovic - hat keine religion, vater moslem, mutter christin. gibt es viele aus dem ex-yugoslavien aus gemischten ehen

peace!
0
COMMUNITY LOGIN
Du bist nicht angemeldet. Willst Du das ändern?
Benutzername:
Passwort:
 
Neueste Kommentare
Robay
Artikel: Der Sport-Tag im Ticker: Alle Infos aus Bundesliga, Premier League, Primera Division bei Rund um den Ball
Sportbegeistert : Was soll denn dazn bald monatlich kosten? Knapp 30 Eur
25.01.2022, 12:35 Uhr - 163 Kommentare
KathrinRaila
Artikel: Julian Nagelsmanns Dreierketten-Experiment: Bayern machen nicht immer das Gleiche!
@ PataTrippple https://www.abendzeitung-muenchen.de/sport/fcbayern/chelsea
25.01.2022, 12:34 Uhr - 102 Kommentare
elbonito
Artikel: Patrick Mahomes vs. Josh Allen in den Playoffs: Nur ein Vorgeschmack auf die neue Ära in der NFL
" Sebbe1 : Die Relation zu anderen QBs ist natürlich auch wichtig. Wenn du
25.01.2022, 12:34 Uhr - 20 Kommentare
AlPaycino
Artikel: NBA-Kolumne Above the Break: Miese Mavs-Offense? Dieses neue Werkzeug von Luka Doncic lässt hoffen
Haben heut schon Kumpels über den Preis diskutiert. Alle waren der Meinung,
25.01.2022, 12:34 Uhr - 17 Kommentare
DieLichtgestalt
Artikel: NBA, Ben Simmons: Philadelphia 76ers wollen wohl mit Trade auf James Harden warten
Ich glaube immer noch, dass simmons Wert überschätzt wird. Sein Vertrag ist
25.01.2022, 12:33 Uhr - 30 Kommentare
BasheIor
Artikel: Australian Open: Angeschlagener Nadal kämpft sich gegen Zverev-Bezwinger Shapovalov ins Halbfinale
Ich muß sagen, daß Alcaraz mich jetzt auch endgültig gepackt hat. Es hätte (
25.01.2022, 12:32 Uhr - 37 Kommentare
PDZ
Artikel: Keine Zuschauer-Öffnung: BVB-Boss Watzke sieht Fußball als "Opfer von Symbolpolitik"
Watzke hat schon recht. Da passt schon lange nichts mehr zusammen. Das heißt
25.01.2022, 12:31 Uhr - 44 Kommentare
Hut
Artikel: DAZN erhöht Preise für Neukunden
Ich habe mich schon über die letzte Preiserhöhung von knapp 50%massiv geärge
25.01.2022, 12:31 Uhr - 5 Kommentare
libertine1
Artikel: DAZN erhöht Preise für Neukunden
Und tschüss
25.01.2022, 12:29 Uhr - 67 Kommentare