Cookie-Einstellungen
NHL

NHL-Profi Malone festgenommen

SID
Ryan Malone hat derzeit Probleme mit der Justiz
© getty

Der ehemalige amerikanische Eishockey-Nationalspieler Ryan Malone hat Ärger mit der Justiz. Der 34-Jährige von den Tampa Bay Lightning aus der NHL wurde am Samstag wegen Alkohol am Steuer festgenommen.

Bei einer anschließenden Durchsuchung fanden die Beamten zudem 1,3 Gramm Kokain bei dem Olympiazweiten von Vancouver.

Der Stürmer, der für die Lightning in der laufenden Saison 57 Spiele absolviert hat, konnte das Hillsborough County Jail nach Zahlung einer Kaution von 2500 Dollar (1800 Euro) wieder verlassen.

Die NHL in der Übersicht

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung