Cookie-Einstellungen
NHL

Owetschkin zum "doppelten" Allstar gewählt

SID
Der Russe Alexander Owetschkin hat eine überaus erfolgreiche NHL-Saison hinter sich
© getty

Der russische Superstar Alexander Owetschkin ist vom US-amerikanischen Verband der Eishockey-Journalisten gleich zweimal zum Allstar gewählt worden.

Der wertvollste Spieler (MVP) der NHL-Saison schaffte es als rechter Flügelstürmer in die beste und als linker Flügelstürmer in die zweitbeste Allstar-Mannschaft.

Der 27 Jahre alte Nationalspieler hatte in seinen ersten sieben NHL-Jahren bei den Washington Capitals links gespielt, war von seinem Trainer Adam Oates nach dem schlechten Start in die vergangene Saison aber auf die rechte Seite verschoben worden - mit Erfolg. Owetschkin erzielte 32 Treffer und erhielt als Torschützenkönig die Maurice Richard Trophy.

Owetschkin ist erst der zweite Spieler, der es auf zwei Positionen ins "First Allstar Team" geschafft hat. NHL-Legende Mark Messier war jeweils zweimal als linker Flügelstürmer und Center gewählt worden.

Die NHL-Teams im Überblick

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung