Cookie-Einstellungen
NHL

Rangers feuern Coach Tortorella

SID
Nach einer weiteren enttäuschenden Saison ist für John Tortorella bei den Rangers Schluss
© getty

John Tortorella ist nicht länger Trainer der New York Rangers. Wenige Tage nach der mit 1:4 verlorenen Playoff-Serie gegen die Boston Bruins im Halbfinale der Eastern Conference zog der Klub nun die Reißleine und setzte den 54-Jährigen vor die Tür.

Die New York Rangers waren nach der Verpflichtung von Star-Forward Rick Nash mit hohen Erwartungen in die durch den Lockout stark verkürzte Saison gegangen.

Diese wurden jedoch einmal mehr enttäuscht: Nach einem schwachen sechsten Rang in der regulären Saison folgte schließlich das deutliche Playoff-Aus gegen die Bruins. Über einen möglichen Nachfolger Tortorellas ist bislang nichts bekannt.

Tortorella war seit Februar 2009 als Trainer für die New Yorker tätig. Zuvor stand er seit 2000 bei den Tampa Bay Lightning unter Vertrag, mit denen er in der Saison 2003/04 den Stanley Cup gewann.

Die NHL-Playoffs in der Übersicht

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung