Cookie-Einstellungen
Suche...
NFL

NFL: Washington Football Team verpflichtet Quarterback Ryan Fitzpatrick

Von SPOX
Ryan Fitzpatrick spielt künftig für das Washington Football Team.

Das Washington Football Team hat sich mit Quarterback Ryan Fitzpatrick auf einen Einjahresvertrag geeinigt. "Fitzmagic" spielte zuletzt in Miami und wird wohl als Favorit auf den Starter-Posten ins Training Camp gehen.

Washington lässt sich Fitzpatrick zehn Millionen Dollar kosten, wobei der Vertrag mit Leistungsboni auf bis zu zwölf Millionen Dollar ansteigen kann, wie Adam Schefter von ESPN berichtet.

Washington erreichte im Vorjahr mit zahlreichen Startern, darunter die mittlerweile entlassenen Dwayne Haakins und Alex Smith, die Playoffs. Da jedoch auch der lange verletzte Kyle Allen oder Playoff-Überraschung Taylor Heinicke keine langfristigen Optionen sind, entschied sich das Team für Fitzpatrick als bestmögliche Übergangslösung.

Sollte Fitzpatrick tatsächlich als Starting Quarterback in die Saison gehen, wäre er der 32. Starting QB der Franchise seit ihrem letzten Super-Bowl-Erfolg nach der Saison 1991.

Fitzpatrick geht in seine 17. NFL-Saison und ist bereits der einzige Quarterback in der Geschichte der NFL, der für acht verschiedene Teams gestartet und mindestens einen Touchdown-Pass geworfen hat.

Der Harvard-Absolvent war ursprünglich ein Siebtrundenpick im Draft 2005 für die St. Louis Rams und startete bis zur Vorsaison für die Miami Dolphins, ehe dort Erstrundenpick Tua Tagovailoa das Ruder übernahm.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung