Cookie-Einstellungen
Suche...
NFL

NFL: New England Patriots verpflichten Tight End Jonnu Smith von den Tennessee Titans

Von SPOX
Jonnu Smith spielt ab 2021 für die New England Patriots.

Die New England Patriots werden Tight End Jonnu Smith von den Tennessee Titans verpflichten. Das bestätigte dessen Agent Drew Rosenhaus gegenüber ESPN.

Smith erhält einen Vierjahresvertrag im Gesamtwert von 50 Millionen Dollar, 31,25 Millionen davon sind garantiert.

Smith war ein Drittrundenpick der Titans im Draft 2017 und hatte 2020 seine bislang beste Saison in der NFL mit 41 Receptions für 448 Yards und 8 Touchdowns.

Smith soll bei den Patriots eine Lücke schließen, die Rob Gronkowski bereits nach der Saison 2018 hinterlassen hatte. Im Laufe der Jahre hatte Smith vor allem seine Blocking-Fähigkeiten verbessert.

Als Receiver wiederum ist er vor allem eine Option über die Mitte, fing jedoch in den vergangenen zwei Jahren auch den einen oder anderen längeren Pass von Quarterback Ryan Tannehill.

Patriots: Jonnu Smith schließt sich junger Tight-End-Gruppe an

Smith schließt sich einer Gruppe junger Tight Ends an, die die Patriots im Vorjahr aufgebaut hatte. Dazu zählen die zwei Draftpicks Devin Asiasi und Dalton Keene, die beide bislang nicht überzeugt hatten. Zudem kehrt Matt LaCosse zurück, der auf die Saison aufgrund von Covid-Bedenken verzichtet hatte.

Darüber hinaus sickerte durch, dass die Patriots auch Nose Tackle Davon Godchaux von den Miami Dolphins verpflichten werden. Er kommt für zwei Jahre und 16 Millionen Dollar wie ESPB berichtet. Neun Millionen davon sind garantiert.

Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung
Werbung
SPOX Fallback Ads, Eigenwerbung