Cookie-Einstellungen
Suche...
NFL

NFL-News - San Francisco 49ers: Quarterback Jimmy Garoppolo fällt wochenlang aus

Von SPOX
26. Jimmy Garoppolo, San Francisco 49ers: Wurde gegen Miami zu früh wieder reingeworfen, ist noch schwer einzuordnen. Die Niners brauchen ihn als den "Game Manager Plus", der er sein kann. Bisher sind es zu viele Read- und Pocket-Fehler.

Die San Francisco 49ers müssen in den kommenden Spielen auf den verletzten Jimmy Garoppolo verzichten. Laut ESPN fällt der Quarterback mindestens sechs Wochen aus.

Garoppolo leidet an einer Knöchelverletzung, die er sich bereits in Woche 2 gegen die New York Jets zugezogen hatte. Der 29-Jährige verpasste deswegen schon drei Spiele in dieser Saison.

Bei der Niederlage am vergangenen Spieltag gegen die Seattle Seahawks ist die Verletzung wohl wieder aufgebrochen. Im vierten Viertel des Division-Duells musste Garoppolo vom Feld und wurde durch Nick Mullens ersetzt. Der 25-Jährige soll in den kommenden Wochen voraussichtlich den Starting-Quarterback geben.

Neben ihrem Quarterback verloren die 49ers auch ihren Star-Tight-End. Wie Adam Schefter von ESPN berichtet, hat sich Goerge Kittle den Fuß gebrochen.

Kittle wird mindestens die nächsten acht Wochen verpassen. Damit könnte die Spielzeit für ihn sogar beendet sein.

San Francisco 49ers traden Kwon Alexander

Unterdessen hat San Francisco vor der Deadline noch einen Trade eingefädelt. Linebacker Kwon Alexander wechselt übereinstimmenden Medienberichten zufolge zu den New Orleans Saints.

Dafür erhalten die 49ers einen Fünftrunden-Pick aus dem Big Easy. Im Gegenzug wandert eine Siebtrundenpick zu den Saints.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung